Mag mir eineR mal den genauen Unterschied zwischen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Line-Eingang erwartet ein Signal von ca. 1,5 Volt. Das Phono-Signal, also das Signal, dass von einem Plattenspieler kommt, arbeitet im Millivoltbereich. Die Nadel eines Plattenspielers erzeugt sein Signal ohne Hilfe einer zusätzlichen Spannung. Durch die Rille des Plattenspielers wird ein Metallstift in einer Spule bewegt. Dadurch entsteht ein sehr geringer Strom, der durch einen Phono-Vorverstärker auf 1,5 Volt angehoben werden muß.

Schaust du hier:

http://homerecording.de/modules/AMS/article.php?storyid=84

YuLy42 16.08.2008, 21:42

Der Phono-Eingang ist also auf eine ähnliche (oder die gleiche) Stärke des Eingangssignals eingestellt wie der Line-Eingang?

0
Mismid 16.08.2008, 22:07
@YuLy42

nein Plattenspieler haben ein völlig anderes Signal und müssen zusätzlich vorverstärkt werden. Dafür ist der Phonoeingang

0
eltenjohn 16.08.2008, 21:43

Däumchen ! Diese Seite kann ich auch empfehlen !

0

hinter dem Phonoeingang sitzt ein Entzerrervorverstärker für den Plattenspieler.

Was möchtest Du wissen?