Mag mich meine Katze nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hai

Nein , ich denke nicht , das deine Katze dich nicht mehr mag . Sie ist momentan nur auf deine Mutter fixiert , da sie vermutlich mehr Zeit mit ihr verbringen kann . Wenn du in der Schule nist , ist deine Mutter da und kann deine Katze füttern wenn sie Hunger hat . Sie ist eben noch klein und braucht eine Ersatzmutter . Spiel einfach mehr mit deiner Katze , also wenn du nach Hause kommst . Beschäftige dich einfach viel mit ihr , dann wird sie auch zu dir wieder so zutraulich ;) .

Ich denke mal, dass Du vielleicht einfach weniger Zeit für Deine Katze hast und sie alleine ist, wenn Du in der Schule bist. Das wird sich nach einiger Zeit aber auch wieder geben, wenn sich Deine Katze mal an Deine Abwesenheit gewöhnt hat. Vielleicht redest Du mal mit Deiner Mutter, dass sie die Leckerlis, die sie der Katze während des Kochens gibt, aufhebt, bis Du aus der Schule bist und Du sie selber Deiner Katze geben kannst.

Deine Katze mag Dich natürlich noch immer, sonst würde sie sich beim Schlafen ja nicht an Dich ankuscheln. Nimm Dir Zeit und spiele mit Deiner Katze, wenn Du von der Schule zurück bist, dann wird das Verhältnis zwischen Deiner Katze und Dir auch wieder besser.

Wer die Katze füttert oder ihr Leckerbissen zusteckt erobert ihre Zuneigung. Die Katze meiner Tochter wollte auch nie zu mir. Wegen beruflicher Gründe meiner Tochter übernahm ich die Katzenfütterung. Seit dem kommt sie immer zu mir statt zu meiner Tochter.

das war beim hund meiner freundin genauso. das ist deshlab weil du in der schule bist und deine mutter währenddessen vllt mehr zeit mit ihr verbringt :) die katze braucht jmd der IMMER da ist und wenn du kommst hat sie dich ja auch zum spielen aber den ganzen nachmittag ohne dich ist wohl zum alltag geworden und sie hat sich eben mehr an deine mutter gewöhnt. sry aber dagegen kannst du nichts machen ausser mehr mit ihr spielen und so

viel glück :)

Ach, Liebe ranelle! Du hast ein Problem, wo eigentlich keins ist. deine Kleine ist vermutlich beleidigt, dass du sie alleine lässt, wenn Du zur Schule gehst, eigentlich ganz normal, Katzen können sehr nacgtragend sein. Ich denke aber, das kommt shon wieder, sie hat sich jetzt an die Mutter gehängt, weil sie Dir wahrscheinlich zeigen will, dass Du sie auch nicht haben kannst. Wenn sie ja auf Deinen Rückenlegt zum Schlafen, dann ist noch gar nichts verloren, sie braucht Dich ja doch noch, also Denke ich, das ist nur vorübergehend so. die Mutter soll ihr mal keine Leckerlis mehr geben, nur noch das Fresschen von Dir, dann spürt sie, dass sie Dich ja doch braucht. Katzen haben eben ein ganz feine Seele. Versuch sie einfach immer wieder anzulocken, ohne dass deine Mutter dazwischen kommt, sie soll dem Kätzchen mal etwas aus dem Weg gehen und wirklich nichts mehr geben aber wirklich nichts mehr, dann gwinnst Du sie schon wieder! Viel Glück, braucht halt Geduld! G.Elizza

Ein für mich schwer zu verstehendes "Problem". Für mich ist maßgebend, daß es meinen Katzen gut geht. Wenn sie gerne zu einem anderen Menschen der Familie gehen möchten, ist das für mich völlig in Ordnung und ich freue mich, wenn sie so unbeschwert leben können und auch woanders noch Streicheleinheiten bekommen. Schließlich kommen sie ja zurück zu mir. Ich finde, Du bist ein bißchen zu besitzergreifend - - und eifersüchtig. Sieh es ein bißchen lockerer, unverkrampfter. Katzen sind sehr sensible Tiere, wenn Du ihnen "Druck" machst, spüren sie das und gerade Katzen mögen das garnicht!

also ich bin sicher, dass deine katze dich noch liebt! katzen gehen halt oft mal ein bissi "fremd". aber deshalb liebt sie dich nicht weniger! wenn sie in die hände beißt will sie sicher spielen. am besten du spielst jeden tag ausgiebig mit ihr. probier mal eine lange kordel oder ein langes band durch die gegend zu ziehen. da jagt sie garantiert hinterher. sei nicht eifersüchtig wenn sie bei deiner mutter liegt, sondern freu dich, dass deine katze alle menschen zuhause liebt. nicht traurig sein. dazu besteht kein grund. ;)

dss macht meine auch ständig aber ich glaube ( hoffe ) das ist was das mal jede katze einmal hatt trozdem wünsche ich dir nich viel glück mit deiner katze

Lg haifisch112

hast du vielleicht dein Parfüm gewechselt und die Katze mag es vielleicht nicht?

Was möchtest Du wissen?