Mag mein Arzt mich nur oder ist da mehr?

5 Antworten

Sollte sich bei Euch eine Beziehung entwickeln, musst Du den Arzt wechseln.

Aufgrund des Arzt-Patienten-Vertrauensverhältnisses ist es nicht angebracht, mit seinem Arzt eine Beziehung anzufangen.

Es ist äußerst unprofessionell von diesem Mann, Dir in der Praxis, wenn Du dort als Patientin sitzt, so offensichtliche Komplimente zu machen, die man durchaus so deuten muss, wie Du das machst. lg Lilo

Ganz ehrlich: das musst du schon selber mit deinem Arzt klären. Wir können nicht wissen, ob er ganz allgemein ein charmanter Kerl ist, der sowas zu allen Patientinnen sagt, ob er dich mit seinen Worten nur aufbauen wollte, weil du evtl. in einem seelischen Tief hängst oder ob er wirklich Interesse an dir als Frau hat. Diese drei Möglichkeiten fallen mir ein, aber welche davon es nun ist, kann hier wirklich niemand beurteilen.

Dass er ein toller Arzt ist, kannst du ihm ruhig sagen. Das hört sicher jeder Arzt gern.

Hat er das während einer Behandlung gesagt? Oder trefft ihr euch schon privat?

Während einer behand

0

Mag meine Lehrerin mich sehr gerne?

Mag meine Lehrerin mich? Ich habe sie seit ca.einem Jahr. Sie ist super nett und eine tolle Person. An den Elternsprechtagen lobt sie mich immer total und ist immer super zufrieden mit mir. Manchmal tut sie mir auch mega leid,weil sie von vielen Schülern ausgelacht und nicht akzeptiert wird,da sie nicht aus Deutschland kommt. Ich mag sowas echt nicht und bin einer der wenigen,die sie nicht ärgert. Sie hat mich auch am Elternsprechtag umarmt und sie meinte ich sei ein toller Mensch! Denkt ihr sie mag mich gerne? Danke für eure Antworten im Vorraus!:)

...zur Frage

meine freundin findet jeden ihrer bekannten super. fühle mich da nicht besonders irgendwie. wie mit umgehen?

hi,

meine freundin sagt über mich das ich ein absolut toller, lieber und besonderer mann bin in den sie verliebt ist. anfangs fande ich das echt noch schön.

doch mittlerweile, kenne sie länger, weiss ich das sie über ihre freunde im prinzip genau das gleiche sagt. all ihre freunde sind superliebe und tolle menschen und in gewisser weise besonders für sie, und die sie sehr gern hat.

ich finde mich dadurch jetzt nicht mehr so besonders und sehe mein stellenwert bei ihr auch nicht mehr so hoch an wie am anfang

sollte es normal nicht so sein das NUR der freund was besonderes ist ? freunde sind freunde und der partner ist der partner.

oder wie seht ihr das ?

gruß

...zur Frage

Warum wird man Arzt?

Ich meine, Krankenhäuser sind blöd, niemand mag die...

...zur Frage

verliebt in einen 6jahre älteren..?!

Ich habe vor ca. einem jahr einen sehr netten typen kennengelernt, der jedoch ganze 6 jahre älter ist als ich. Er macht mir ständig komplimente & will mit mir schlafen.. ich mag ihn wirklich sehr gerne, aber der Altersunterschied macht mir doch schon etwas zu schaffen.. was soll ich eurer meinung nach tun? ich mag ihn wirklich sehr aber habe kA was das Richtige ist..

...zur Frage

Mag er mich nur oder...?

Ich habe im Ferienlager einen Netten Jungen wieder getroffen. Da sahen wir uns zwei Wochen lang jeden Tag. Ich habe mich in ihn verliebt und das haben meine Zimmergenossen ihn auch gesagt (oh man das war so peinlich) und er hat gesagt er "mag" mich auch (tolle Antwort, ich weiß nicht wie das gemeint war). Und jetzt , ein paar Monate später lädt mich seine Mutter, die Lehrerin an meiner früheren Schule ist, zu ihnen nach hause ein, weil er wohl schüchtern ist (zum ersten Mal werde ich bei einem Jungen Zuhause sein!) . Die Mutter sagte zu meiner Mutter, dass er mich mag. Ich bin jetzt ganz schön aufgeregt und weiß nicht wie ich dieses "mag" deuten soll. Habt ihr dazu Gedanken? Wie soll ich das deuten? Wie soll ich mich richtig verhalten?

...zur Frage

Sexuelle Anmache durch Worte?

War bei einem Arzt wegen starker chronischer Schmerzen. Und er fing an mir seine sexuellen Ansichten zu interpretieren. Mein Mann ist nichts für mich, ich solle es mit ner Frau probieren. Oder das Blusenknöpfchen aufmachen. Ein Medikament verleitet zum Übergewicht. Er sagte dass es nicht stimme sondern dass ich sexuell unbefriedigt sei. Beim Fragebogen habe ich nur gelogen. Ich war am Ende. Und Baff. Zuhause nur geheult. Der Arzt ist viel bei Gericht wegen Gutachtem. Also ist berühmt und bekannt. Wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?