Mag kein kaffee?

6 Antworten

Ging mir in deinem Alter genau so. Es ist also völlig normal. Warte mal ab, bis du im Berufsstress steckst.

Und wenn du dann imme rnoch keinen trinkst, ist das auch weder verwerflich noch strafbar.

Das liegt meist an den Bitterstoffen. Ist wie mit Zartbitterschokolade. Der Geschmackssinn entfacht sich irgendwann das man diesen Geschmack auch "richtig" schmeckt. Gibt natürlich auch Leute die mit Kaffee allgemein nichts anfangen können.

Ich liebe GUTEN Kaffee :)

Meine Mutter ist auch keine Kaffeeliebhaberin, ich dafür schon, meinen ersten Kaffee trank ich mit 12. Allerdings war es Milchkaffee. Später war meine Mutter immer froh wenn Besuch anstand der Kaffee gerne hatte wenn ich den dann gemacht habe. Ich habe ihn dann immer auch gleich serviert.

Was möchtest Du wissen?