Mag ich sie zu sehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe genau das selbe Problem und habe keine Ahnung was mit mir los ist, genieße die Stunden mit ihr und freue dich auf die nächste Stunde mit ihr ich bin auch öfters länger in der Schule😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxiboy9000msp
29.01.2016, 20:24

Danke, für deine Antwort wünsche dir noch viel glück mit deiner lehrerin!

1

Eigentlich bist du in einem Abhängigkeitsverhältnis. Sie Lehrer und du Schülerin. Da kann vieles schief gehen. Im schlimmstenFall für sie oder dich Schulwechsel. Du kannst aber zu Ihr stehen. Vielleicht machst du mal eine Andeutung zu Ihr ungefähr so das wenn sie sich in deiner Nähe dir aufhält dir das besonders gut tut oder etwas versteckter. Überlege es dir aber gut. Sie als Lehrerin müß eigentlich ihren Schülern unvoreingenommen sein. Das wird von ihr verlangt,deshalb das ganze Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ich hatte auch eine Lehrerin die ich sehr gern möchte, und die ganze Klasse auch. Sie war mit uns auch im Herbstlager und ist uns dort ans Herz gewachsen... Leider musste sie nach dem Jahr die Schule wechseln weil sie noch Referendarin ist. In manchen Situationen war sie uns so vertraut, dass sie wie eine große Schwester wirkte...wir haben immer noch Kontakt zu ihr und sie kommt uns auch bald besuchen...

Was ich damit sagen will, ich glaube es ist  normal wenn man Symphatien zu manchen Menschen entwickelt... Auch wenn es deine Lehrerin ist.

LG und ich hoffe, ich konnte helfen

Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du siehst sie als Vorbild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?