Mag er mich vielleicht auch oder bilde ich mir das nur ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht solltest du ihn irgendwie kennen lernen. Wenn ihr im selben kurs seid wäre es evtl. möglich bei einer Gruppenarbeit mit ihm in eine Gruppe zu kommen oder ihn wegen den Hausaufgaben fragen, oder was bei der nächsten Klassenarbeit dran kommt oder dich in der nächsten Pause mal zu ihm (und seinen Freunden) hinstellen (kannst ja auch fürs erste mit einer Freundin), damit er dich auch kennen lernt. Denn wenn er dich auch nicht kennt, wird er wohl auch zu schüchtern sein dich anzusprechen. Du kannst auch einfach damit anfangen "hi" zu sagen, wenn ihr euch begegnet. Sollte ja kein Problem sein, wenn ihr in einem Kurs seid, "kennt" ihr eucht ja. Viel Glück :)

Früher hab ich mich auch mit solchen Fragen herumgeschlagen. Jetzt denke ich einfach nur: wenn einer was will, dann soll er das so rüberbringen, dass ich keinen Zweifel dran habe. Alles was weniger ist, ist im Grunde nur nervenaufreibend und Zeitverschwendung. Weil man sich dann nicht auf sein eigenes Leben konzentriert, sondern sich immer nur diese Fragen stellt, und am Verhalten des anderen heruminterpretiert. Mal sieht er dich an, dann bist du glücklich, dann ignoriert er dich und bist voller Selbstzweifel und unglücklich.

Ich bin doch nicht der Spielball in den Händen irendeines Jungen oder Mannes....

Tja in Deinem Alter und durch Unwissenheit neigt man dazu Dinge zu interpretieren die sich nicht so zeigen.

Was möchtest Du wissen?