Mag er mich? oder ist es nur freundschaft? kann ich ihn iwie auf die sprünge helfen, ohne erzwingen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich denke auch, dass da mehr ist und dass er jetzt im Nachhinein Angst hat, dass du nicht auch so empfindest und dich somit links liegen lässt um die Nacht "ungeschehen" zu machen...

Frag ihn doch mal ob ihr euch nur zu zweite trefft einfach ein lockeres Treffen als "Freunde" (erstmal).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariezweitause
10.03.2014, 13:20

ich hoffe, dass du recht, bin leider nur sehr schüchtern was das angeht :( doch ich werde bei der nächsten party mit solch guter stimmung einfach aus mir rausgehen, nach einem treffen zu fragen schaff ich realistisch gesehen nicht, doch ich war wirklich (ist mir gar nicht bewusst gewesen :D) recht zurückhaltend, als wir kurze zeit allein draußen waren war meine körpersprache (aufgrund der kälte) sogar recht abweisend :/ danke für deine liebe antwort :)

0

ein rat von ein alten mann......es kann sein das er dich als freund nur sieht, dich gerne hat aber da ihr euch so lange kennt , nur als gute freundin/vertraute sieht. 2. er wurde gerne mehr aber traut sich nict wegen eurer vertrautheit, und weiß wenn es in die hose geht verliert er auch eine vertraute person.

mach es nicht so schwer....bei ein günstige gelegenheit frage ihm ganz einfach was er von dir hält und notfalls sei ehrlich mit ihm....aber lass ihm und dir noch die hintertürchen offen . als alte typ weiß ich, das ich immer froh war wenn eine frau mir in klartext ansprach.....männer sind nicht oft so offen, aber wir mögen die offenheit wenn es an uns herangetragen wird, es nimmt uns die angst vor fehlern weg......warum sollst du dich quälen...????....sei erwachsen.....das heißt nicht das du ihm anbettelst aber das du ihm zum meinung fragst. stolz ist ein schlechte ratgeber.....durch stolz verlieren wir die größten gelegenheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariezweitause
10.03.2014, 13:27

danke für deine gute antwort :) tzzja, dann wäre wohl meine frage wie ich aus dieser gute-freundin-schiene wieder rauskomme? 2. ist leider genauso mein problem, was leider auch dein schlusswort betrifft(welches mir nebenbei gesagt besonders gut gefällt! :) ), ich bin nämlich nicht stolz(zumindest denke ich das dies nicht mein problem ist), sondern hab viel mehr zu große angst einen menschen zu verlieren, der seit langem einer der besten charaktere aufweißt, die ich so kenne.

bin leider krank und gehe nächsten freitag ins theater, werde aber mein bestes geben, so offen wie mir eben möglich zu sein, sobald wieder ein so schöner abend mit solch locker stimmung stattfindet. danke nochmal :)

0

Was möchtest Du wissen?