Mag er mich nun oder nicht, ich bin ratlos?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe eigentlich genau die gleiche Situation.
Ich steh jetzt seit 6 Monaten auf diesen Typen. Am Anfang war das auch so das er mir total hinterherrennt und aufmerksam ist und so jedoch am nächsten Tag mich nicht mal ansieht. Aber das war am Anfang so, zu diesem Zeitpunkt hab ich auch sehr häufig und lange gezweifelt, ich hab mich gefragt ob ich mir jetzt Hoffnung machen soll oder nicht. Aber mit der Zeit wird es immer besser und heftiger. Er und ich sehen uns zum Beispiel morgens und schauen uns an, aber wir gucken nicht weg sondern wir merken beide das wir garnicht genug von einander kriegen, er geht jetzt auch immer auf mich ein, neckt mich einbisschen, wenn er sieht das ich mit anderen Jungs rede stellt/ setzt er sich neben mich und versucht so das Gespräch auf ihn zu lenken. Ich genieße es sehr. Ich glaube bald in einer Beziehung zu sein ;). Also wie du siehst musst du ihm zeigen das du ihn magst, da er sonst nicht darauf kommt. Und wenn er wirklich Interesse hat und dich liebt, dann verspreche ich dir: ES wird besser !!! Hab Geduld, sei offen, und ehrlich.
LG&viel Glück
Bibi <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katherina2000
16.04.2016, 12:56

Vielen Dank! Ich werds probieren :)

0

Du scheinst ihn ja zu mögen, wenn du dir darüber Gedanken machst. An deiner Stelle würde ich auf ihn zu gehen, was du ja zurzeit nicht machst. Ich persönlich halte es immer für am besten über das zu reden was einen beschäftigt. Du solltest ihn also darauf ansprechen und fragen/klären wie ihr zueinander steht. Am besten unter vier Augen, da solche Situationen oft nicht ehrlich gehandhabt werden, wenn Dritte dabei sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihm schon zeigen das du ihn magst, er ist eben unsicher, das kann man ihm in seinem Alter auch verzeihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?