mag er mich nicht, was hab ich getan?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Glaub mir, du bist längst nicht die Einzige, die mal zu viel Alkohol trinkt und dann Mist baut oder so...
Ich verstehe, dass du jetzt wegen der ganzen Situation mit deinem Schwarm, oder was er ist, traurig bist. Ich denke mal, du wünscht dir natürlich, ihn besser kennen zu lernen und bereust Mögliches, weshalb er dich deiner Meinung nach komisch angesehen haben könnte und weil er der Freund deines Bruders ist, wird die Situation auch nicht leichter. Ich würde sagen, dass du dir von irgendjemandem seine Nummer besorgst und ihn auf den Abend mit viel Alkohol ansprichst. Vielleicht sagst du einfach, dass du von der Rolle warst und seinen Blick gesehen hast oder so. Oder vielleicht wäre es auch gut, den Tag einfach zu vergessen. Schließlich hat jeder mal Ausrutscher. Und ein Blick kann vieles bedeuten. Sicher weiß er, dass es nur ein Ausrutscher war und nimmt es dir nicht übel. Aber da du jetzt traurig im Bett liegst, brauchst du Klarheit über eure Beziehung. Mach dir Gedanken darüber, ob es wirklich Ok wäre, etwas mit dem Freund deines Bruders anzufangen und klär das mit deinem Schwarm, was dir am Herzen liegt. Komm dann aber nicht wie ein kleines 12 jähriges Mädchen an. Versuche, selbstsicher zu sein. Entweder versuchst du, ihn loszulassen oder du gehst einen Schritt auf ihn zu. Mach das, was das beste für dich ist und setze aber nicht all deine Hoffnungen in eine mögliche Beziehung. Lern ihn einfach noch besser kennen und dann siehst du weiter.

Bei nächster Gelegenheit ein Gespräch anfangen und sagen wie peinlich es dir ist, dass du dich so abgeschossen hast und gar nicht mehr weißt was passiert ist bzw. du erzählt hast. Evtl. erzählt er es dir und ich lacht gemeinsam darüber und dann kannst du ihn ja bitten das er das nächste mal etwas auf dich aufpasst, das das nicht wieder passiert.

sprich doch mal mit deinem Bruder, das du dich in einen seiner Freunde verguckt hast, wäre eigentlich am einfachsten.

Es kann gut sein dass er zwar Gefühle für dich hat, aber zu schüchtern ist diese zu offenbaren. Und eine Beziehung auf Feiern und Alkohol aufzubauen ist nicht unbedingt dass beste. Trefft euch doch mal so irgendwo, wenns sein muss unter einem Vorwand.

Wenn du selber zu schüchtern bist um ihn darauf anzusprechen, vor allem warum er dich so komisch ansieht, dann könntest du ja jemanden fragen dem du vertraust wie du vorgehen musst ^^.

Hoffe konnte helfen,

Gruß Karma :)

Nein. Aber ich an deiner Stelle würde doch versuchen, rauszufinden, was während des Vollrausches zu ihm sagte. Geh zu ihm hin und frag:,,Weißt du worüber ich mit dir sprach, an dem Abend an dem ich so betrunken war?"

Dann wird es dir vielleicht klar, weshalb er dich beim letzten Treffen so komisch ansah.

Hallo,

Alkohol enthemmt, vielleicht hast Du ihm Deine Liebe gestanden .......

na ja, aber selbst wenn, musst Du Dich nicht schämen !

Könnte nur sein, daß er sehr erschrocken ist, Dich bisher nur als " kleine Schwester " seines Freundes gesehen hat ! ?

Darum lasse ihm Zeit, über seine eigenen Gefühle nachzudenken.

Wenn er jedoch nicht reagiert, dann solltest Du Deine Träume begraben !

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?