Mag er mich doch noch oder nicht?

4 Antworten

Ach man, das allseits bekannte Friendzone Dilemma... frag ihn doch ob er in seiner Beziehung glücklich ist und was genau er für seine Freundin empfindet. Denn für deinen besten Freund solltest du ja das wollen, was ihn glücklich macht. Das Stottern könnte man unterschiedlich deuten... vielleicht ist es ihm unangenehm mit dir über seiner Probleme zu reden, da viele Jungs schlecht über ihre Gefühle reden können, oder er mag dich ebenfalls und weiß nicht so recht wie er das sagen soll. Ich verstehe, dass du an ihn rankommen willst, doch du solltest Rücksicht auf ihn und seine Freundin nehmen und ihm Zeit lassen. Falls das zwischen ihnen in die Brüche gehen sollte, kannst du ihm ganz offen deine Gefühle offenbaren. Du riskierst damit zwar eure Freundschaft, jedoch ist diese Ungewissheit unerträglich. Viel Glück wünsche ich dir!

Ich als seine Freundin wäre auch ein wenig auf dich eifersüchtig. Du gehst mit ihm laufen, himmelst ihn ein wenig an und sogar eure Freunde hatten schon damit gerechnet, dass aus euch ein Paar wird. Das wird sie ganz schön plagen!

Du hast jetzt exakt zwei Möglichkeiten:

1. du spannst ihn ihr aus. Dafür musst du ihm aber deine Gefühle offenbaren und riskieren, dass er dich zurückweist.

2. du ziehst dich zurück und lässt die beiden ungestört ihre Beziehung führen, so dass er a) entweder dauerhaft mit ihr zusammenbleibt oder b) von selber auf dich zukommt. Da er das aber die letzten zwei Jahre schon nicht getan hat,. lass besser alle Hoffnung fahren!

Da ihr vermutlich nie darüber gesprochen habt, hast du deine Chance nicht genutzt. Ein Problem in eurer Kommunikation scheint noch immer vorhanden zu sein.

In bestehende Beziehungen mischt man sich nicht ein, von daher solltest du die Füße still halten und warten was passiert.

Was möchtest Du wissen?