Mäuse vergesellschaften mit Babys?

2 Antworten

Vorsicht, in maximal einer Woche wird dein Nachwuchs geschlechtsreif, und wenn du nicht vorher trennst, dann hast du bald wieder Nachwuchs, der dann allerdings wahrscheinlich Inzuchtnachwuchs sein wird.

Wie schaut es denn im Moment aus, also warum musste die eine getrennt werden, welche war das, wie viel Nachwuchs ist da, und welchen Geschlechts ist er jeweils?

Das meiste hab ich im anderen Kommentar schon beantwortet, und es sind 17 Babys insgesamt

0

Warum ist denn die eine einzeln?

Und warum waren 2e trächtig?

Was willst du mit den Babys machen? Besonders mit den Männchen?

als Ich die groben Unreinheiten vom Käfig entfernt habe ist eine Maus davon gehuscht und ich hab sie erst Tage später wieder einfangen können, ich wollte sie wieder rein tun aber da haben sie sich schon gebissen

und warum 2 trächtig waren war der Grund das ich eine notfallmaus von einer bekannten einer Freundin aufgenommen hatte und diese dann wohl ein männlein war.

Ich habe schon einige gefunden die die Babys dann aufnehmen würden, allerdings muss ich die Männchen an Reptilienliebhaber abgeben da man die Männchen nicht in Gruppen halten kann.

allerdings bräuchte ich immer noch eine Antwort auf die Frage wie ich die eine Maus vergesellschaften könnte..

0
@xxetwasxx

Solange die Babys da sind wirst du keine Vergesellschaftung machen können.

Vielleicht erstmal mit einer neuen Maus vergesellschaften und dann später alle zusammen

0

Die männliche Maus ist darauf übrigens weitergeben worden

0

Was möchtest Du wissen?