Mäuse im zimmer, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die willst du auch nicht haben, glaub mir. Die pinkeln und kacken dir alles voll, da hat deine Mutter schon recht. Ich habe diese normalen Mausefallen nur einmal benutzt... Aber die sterben davon nicht sofort, die ersticken in der Mausefalle, und das find ich nicht so toll, also hab ich mir selbst ein Lebendfalle gebaut... Irgendwas zum essen wo die Maus dran zerrt, und dann stürzt eine Konstruktion ein, die die Maus fängt. Hat gut geklappt, dann hab ich die Maus einfach weggetragen und zwei Straßen weiter ausgesetzt...

Kurz und schmerzlos wäre wahrscheinlich das humanste, wüsste aber nicht wie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was sollen die mit Lavendelöl? Verduften?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kloogshizer
05.12.2015, 01:27

Sehr gut! :D

0

Glaub mir die willst du nicht in der Wohnung haben. Sie vermehren sich irrsinnig schnell, versauen dir alles (Böden, fressen alles an, pinkeln, koten), stinkt dann wie sau. Also weg mit ihr. Wenn du sie nicht einer Mausefalle aussetzen kannst nimm doch einfach eine Lebendfalle und setze sie im Wald oder so aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?