Mäuse einfangen,aber wie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Raiffeisen- und Gartenmärkten gibt es Lebendfallen (Käfigfallen), die das Tier fangen, aber nicht verletzen oder töten. Mit einem guten Köder bekommst Du Deine Maus in kürzester Zeit zurück.

Okay,ich werds machen,danke!

0

Uns ist auch schon mal eine Maus entwischt, meine Frau war dann sehr geduldig ( es hat ein paar Tage gedauert) und hat sie mit Schokolade aus ihrem Versteck gelockt. Also Teller mit Schokolade hinstellen und beobachten...

Und wie fangen.Man muss sie schon in die Lebensfalle reinstellen,die Teller mit Schokolade...

0

Mit einer Lebendfalle. Da passiert der Maus nichts. Eine andere Chance hast du kaum. Meiner Tochter ist auch mal eine entwischt, die habe ich ab und zu mal gesehen, abgesehen von angefressenen Tüten im Schrank bis hin zu zerknabbertem Papier. Letztendlich hat nur die Lebendfalle geholfen. Selbst hätten wir die nicht einfangen können.

Am besten Mausfalle aufstellen und "zack!" zumindest hast du sie dann gefangen.

Eh, also normalerweiße findet sich in jedem besseren Tiershop eine Lebendfalle die das Tier einfängt aber nicht umbringt :3

es gibt käfigmausfallen wo die maus eingefangen wird aber nicht zu schaden kommt, versuchs doch damit.

Tom holen. Sorry ich wollte schon eine Falle vorschlagen. Käse?

Wenn ich das Käsestück wohinlege kommt sie zwar nach einiger Zeit,aber wenn ich nur einen Schritt auf sie zu mache,ist sie gleich hinter der nächsten Ecke verschwunden!Ich glaube ich werde mir eine Lebensfalle hohlen.

0

die kommt schon, wenn sie hunger hat.. bis dahin alle türen zuhalten!

Hast sie wohl mit deinem Blut vergiftet, beim Biss, jetzt liegt sie irgenwo im Eck.

Was möchtest Du wissen?