Mäuse benutzen unsere Terrasse als Toilette, wer hilft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, habt ihr mal darüber nachgedacht, euch mit den Mäusen zu arrangieren, statt sie zu vergiften? Wenn sie nicht ins Haus kommen, Sachen annagen und sonst keinen Schaden anrichten, gibt es doch wirklich schlimmeres, als ein paar Mäuseköttel in einer Terrassenecke... Stellt doch einfach mal eine Zeitlang diese Ecke zu (Pflanzkübel o.ä.), dann können sie dort nicht mehr markieren (denn die "Toilette" dient der Reviermarkierung). Vielleicht hört es dann ganz von selbst auf. Ansonsten: alte Zeitung hinlegen, die man bei Bedarf wechseln kann. Wie gesagt: wenn's weiter nix ist, fände ich das nun nicht schlimm genug, gleich mit Gift anzurücken und die Tiere zu killen... Die gehören ja auch zum Garten und der Natur.

Vielen Dank für den Denkanstoß, aber auf die Idee mit den Pflanzkübeln sind wir auch schon gekommen. Dann findet mann auf den Blättern der Pflanzen die Hinterlassenschaften. Sogar auf der Steckdose, die sich auf der Terrasse befindet. Trotzdem vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?