Mätressen im 14. und/oder 15. Jahrhundert

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich war der Status dieser Damen zu dieser Zeit nicht so Gegenstand des öffentlichen Interesses wie später, man hat wahrscheinlich viel mehr Diskretion gewahrt und auch aus christlicher Sicht - Du sollst nicht ehebrechen! - alles möglichst verheimlicht, nur in der Beichte einbekannt.

In einer gut sortierten Buchhandlung gehen und dort nach besagten Büchern fragen.

Armes Deutschland... liest hier auch mal einer die Fragen richtig durch ??? Catblood hat doch geschrieben, das er für das 14/15 Jhdt Angaben sucht und alle schreiben von Renaissance... Die Renaissance begann erst AB Anfang 16 Jhdt... und dazu hat Catblood selber etwas gefunden

findesciecle 06.09.2014, 22:23

Die Renaissance begann je nach Def. am Anfang des 15. Jh. - aber niemand würde sie erst um 1500 ansetzen - da siedelt man begrifflich die Hochrenaissance an!

0
UlrichzuSusato 08.09.2014, 15:32
@findesciecle

Ich bin selber Darsteller Mitte 15 Jhdt, genauer gesagt 1440 - 1450. Das gildet def. noch als Spätmittelalter. Sage einem Darsteller aus der Zeit er würde Renaissance darstellen und der wird Dir entweder den Hals umdrehen, oder Dich stundenlang zu Tode quatschen, warum und wieso das 15 Jhdt. NOCH NICHT zur Renaissance gehört. Zum Ende des 15 Jhdt kamen Landsknechte etc auf. Ab dann kann man es langsam als oben genannte Zeit betrachten. Genaue Quellen dazu müsste ich jetzt erst aus meinem Fundus an Links heraus pulen. Wenn ich Zeit habe, tue ich das gerne mal.

0

Was möchtest Du wissen?