Märzklausel - Steuerrecht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Es handelt sich hier um Sozialabgaben; die werden über die Lohnsteuerbescheinigung ohnehin automatisch in die ESt-Berechnung miteinbezogen.

Hallo! Bei der Steuererklärung erfasst du die Lohnsteuerbescheinigung (2011?) - ausgestellt von deinem Arbeitgeber - in der Anlage N. Die Märzklausel hat lediglich nur sozialversicherungsrechtlich belang, hierbei geht es um die Zuordnung zum Kalenderjahr von sog. Einmalbezügen. Das ist für die Prüfung der KV/PV-Pflicht ausschlaggebend. Für die Steuer aber nicht von belang. Schöne Grüsse

Was möchtest Du wissen?