Märchenadaptionen in der Romantik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtiger Link: http://de.wikisource.org/wiki/Rapunzel

Hier kannst Du verschiedene Grimm-Versionen von "Rapunzel" finden. Die erste stammt aus dem Jahr 1812, danach hat vor allem Wilhelm Grimm immer wieder den Text verändert, poetisch ausgeschmückt. Das lässt sich anhand der verschiedenen Quellen verfolgen.

Zudem findest Du dort Anmerkungen der Brüder Grimm zu "Rapunzel". Darüber hinaus empfehle ich, die Vorrede zu lesen, das die Brüder Grimm in die verschiedenen Fassungen ihrer Märchenbücher gesetzt haben: Wenn Du auf der "Rapunzel"-Seite (oben) auf Brüder Grimm klickst, und dann auf der Grimm-Seite auf "Kinder- und Hausmärchen", kannst Du die einzelnen Ausgaben lesen. Band 1 beginnt jeweils mit einer Vorrede, in der sich die beiden auch über ihre pädagogischen Absichten äußern.

oder schau mal besser hier, da gibt es diverse nützliche links: http://suche.gmx.net/web?origin=tb_splugin_ie&q=wie+M%C3%A4rchen+aus+der+Romantik+von+den+Gebr%C3%BCdern+Grimm+adaptiert+wurden,+um+kindgerecht+zu+sein.+Am+besten+am+Beispiel+von+Rapunzel.&enc=UTF-8

0
@Johrann

nein, am besten gibst du mal in die Adresszeile ein wie Märchen aus der Romantik von den Gebrüdern Grimm adaptiert wurden, um kindgerecht zu sein. Am besten am Beispiel von Rapunzel, und löst dann aus

0

Was möchtest Du wissen?