Märchen weiterschreiben!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Peter und Lisa waren überglücklich. Endlich hatte sie alles was sie jemals wollten. Das einzige was fehlte war ihr Vater. Sie fragten Mr. Wonder, ob er nicht ihren Vater in das Wunderland bringen könnte. Da würde er unglaublich böse, rot und groß und schrie: "Neeeeiiinn! Niemals! Und wenn versucht zu gehen, werdet ihr sterben!" Dann wurde er wieder normal, lächelte und ging. Die Kinder waren furchtbar veränstigt und wussten nicht was sie nun noch machen sollten, den sie wollten doch zu ihrem Vater zurück, aber sterben wollten sie auch nicht.

So und jetzt kannst du ja weiter überlegen ... Zb. Könnten sie den Bürgermeister töten und dann zerfällt die ganze wunder Welt und sie sehen das sie in der Hölle sind und hauen ab und sind dann froh wieder bei ihrem papa zu sein egal wie wenig sie haben, hauptsache sie haben sich.

oder sie schicken mit einem kleinen kanninchen briefe an ihren vater und sie finden irgendwie doch einen weg wie der vater bei ihnen sein kann und dann sind alle glücklich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wollen wieder nach hause, vermissen ihre eltern und bekommen dann probleme mit den bewohnern des wunderlands weil diese denken, die kinder würden alles ausplaudern :) und irgendwie finden die kinder ihre eltern wieder? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?