,,Märchen sind oft das Erste, das ein Kind gelesen hat.,,?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Märchen gehören für Kinder oft zu den ersten Berührungspunkten mit Literatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
13.12.2015, 22:37

Vielen Dank für den Stern! Der hat mich wirklich gefreut! =)

0

hmm ich würde sagen "Märchen sind oft das erste, was ein kind gelesen hat" oder wenns auch inhaltlich stimmen soll (normal liest man ja selbst zuerst kinderbücher und nicht ganze märchen): "Märchen sind oft das Erste, was ein Kind vorgelesen bekommen hat" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde statt "das" "welches" nehmen.
Klingt dann auch schon nicht mehr so umgangsprachlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde "vorgelesen bekommen hat" passender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Märchen = Mehrzahl

Märchen sind oft das Erste (oder die Ersten), die ein Kind gelesen hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynasm
09.12.2015, 17:38

"Märchen" ist Einzahl und Mehrzahl in Einem?? ein Märchen, die Märchen

0
Kommentar von aleynasm
09.12.2015, 17:45

Ja aber meinte das bezüglich deiner ersten Aussage "Märchen=Mehrzahl" müsste anders formuliert werden ist ja aber auch nicht relevant :)

0

Was möchtest Du wissen?