Männliches Geschlechtsorgan

...komplette Frage anzeigen Zeichnung - (Medizin, Männer, Sexualitaet)

14 Antworten

Es könnte sich um einen Hodenhochstand handeln, aber genau weiß das hier natürlich niemand, weil dich keiner kennt und auch niemand dabei war, als du dort als Kleinkind operiert wurdest. Das können konkret dir nur deine Eltern sagen, aber was ist dabei, wenn du deine Eltern danach fragst. Erstens geht es um deine Gesundheit und zweitens ist es dein gutes Recht zu wissen, was mit deinem Körper gemacht wurde und warum. Es gibt keinen Grund für eine Peinlichkeit.

Dir sind wahrscheinlich die Eier tiefergelegt worden. Manche Jungs kommen mit Hodenhochstand zur Welt, da befinden sich die Testikel in der Leistengegend. Die werden dann runtergezogen und unten festgemacht bzw. einer, wenn's nur einen betrifft. Am Säckchen müsstet Du unten auch eine Narbe haben. (Mein Sohn hatte das, und die Narbe sieht seiner verdammt ähnlich.)

Meine Vermutung ist, dass du als Baby einen Hodenhochstand hattest. Der Hodenhochstand ist eine angeborene Lageabweichung eines oder beider Hoden, die fast immer einer Behandlung bedarf. Der Hoden oder die Hoden liegen dann entweder in der Bauchhöhle, in der Leiste oder im Eingangsbereich des Hodensacks und werden dann per Eingriff im Hodensack fixiert.

Frage deine Eltern die wissen das genau. Warum muss man sich deshalb schämen??

Könnte sich evtl. um einen Leistenbruch gehandelt haben. Aber warum fragst du nicht einfach mal deine Eltern? Die können es Dir genau sagen.

wo ist eigentlich das problem seine eltern zu fragen: he, warum hab ich da eigentlich ne narbe?

der lage der narbe nach und der beschreibung dass es als baby war, deutet auf einen Leistebbruch hin... was ganz normales.

gestatte mir aber 2 fragen:

  • warum fragst du so was nicht deine eltern?
  • warum kommst du ausgerechnet jetzt auf das thema?

lg, Anna

Wieso wissen das deine Eltern nicht bzw. wieso fragst du die nicht? Oder wenn dir das peinlich ist, kannst du ja auch noch deinen Hausarzt fragen - vlt. hat er es sogar in seinen Unterlagen stehen.

bestimmt Sterilisiert oder so, also Samenleiter durchtrennt.

Evtl ein Leistenbruch. Frag doch einfach deine Eltern, ist ja nicht peinlich.

Ps. Gute Zeichnung :) xd

Was ist nur los mit einigen jungen Menschen, redet man denn gar nicht mehr mit den Eltern? Frag sie doch was gemacht wurde, sie werden es ganz genau wissen.

Das war wahrscheinlich ein Hodenhochstand. Übrigens nettes Bildchen :-)

Ja, vor allem weil die Hoden überm Schniedel hängen....

3
@adianthum

Das kann sehr gut sein. Hab grad geguckt, das nennt sich Leistenhoden. Das ist genau die Stelle.

0

Hodenhochstand würde mir jetzt einfallen..

Was möchtest Du wissen?