Männlichen Hanf kaufen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, normaler Hanfsamen. Hat die berühmten Wirkstoffe nicht, ist auch Teil von vielen Vogelfuttermischungen. Wird allerdings Riesengroß (2-3Meter oder noch länger)! Wenn du den Mitteltrieb allerdings nach dem 2. Blattpaar abschneidest, bekommst du mehrere Triebe nach allen Seiten. Dann wird das Ganze ein dicker Busch und nicht dermaßen hoch. Braucht sehr viel Licht wenn er hübsch werden soll - also jetzt im Winter am Fenster immer mal drehen. Gärtnereien haben sowas normalerweise nicht.

Geh zu deiner Gärtnerei die können dir da bestimmt helfen

klar, geh in gartenmarkt. da gibts normale hanfsamen

Detox Tee gesundheitsschädlich?

Hallo, ich habe mir einen Detoxtee zum abnehmen aus dem Internet bestellt. Angeblich soll der nur natürliche Wirkstoffe beinhalten.

Ich habe diesen Tee 3 Tage lang eingenommen, jedoch nicht so wie es vorgeschrieben ist. Man sollte diesen Tee einmal 45 Minuten vor dem Frühstück zu sich nehmen und einmal 45 Minuten vor dem Abendessen. Ich habe den Tee nur morgens 45 Minuten vor dem Frühstück zu mir genommen. Und dies 3 Tage lang. In diesen 3 Tagen habe ich bemerkt, dass mir leicht schwindelig wurde und auch das ich jetzt (am 4. Tag) nachdem ich aufgehört habe das zu trinken, Gliederschmerzen bekommen habe. Ich habe 2 Kilo abnehmen können.

Ich habe recherchiert und herausgefunden, dass dieses Produkt angeblich Sibutramin (Appetizügler) enthält, was seit 2010 in Deutschland aufgrund der gesundheitsschädigenden Nebenwirkungen verboten ist. Außerdem soll in dem Tee Fluoxetin enthalten sein, was ein Antidepressant ist, welches auch auch den Appetit hemmen soll und dies ebenfalls Nebenwirkungen hat. Phenolphthalein soll auch enthalten sein, um den Stuhlgang zu fördern. Dieser Wirkstoff steht unter Krebsverdacht.

Meine Frage ist jetzt, wie kann ich das denn bestätigen bzw. nachweisen lassen, das diese Stoffe wirklich in dem Tee enthalten sind? Ich habe daran gedacht den Tee an ein Labor zuzuschicken um diesen auf diese Wirkstoffe untersuchen zu lassen, aber ich weiß nicht an wen ich mich wenden kann oder wie ich genau vorgehen soll.

Ausserdem wollte ich fragen ob ich gegen den Verkäufer eine Anzeige erstatten kann (wenn sich die oben genannten Wirkstoffe bestätigen) oder ähnliches, da dieser ja damit wirbt das in dem Tee nur natürliche Wirkstoffe enthalten seien?

Ich weiß, das ich den Tee erst gar nicht hätte kaufen sollen und schon gar nicht zu mir nehmen sollen. Das muss mir hier keiner predigen. Nur wusste ich nicht, dass in dem Tee solche Wirkstoffe enthalten sind.

Aber es gibt unzählige Personen die diesen Tee im Internet werben und damit auch ordentlich Geld verdienen ohne die Gesundheit des Kunden zu berücksichtigen und dagegen würde ich gerne vorgehen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?