Männliche Unfruchtbarkeit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt ganz drauf an worin genau die Einschränkung liegt, die zu einer Unfruchtbarkeit führt. Ist es nur eine (stark) verminderte Spermienanzahl? Das kann sich mit einem positiven Lebenswandel sehr verbessern. Sind die Spermien jedoch verkrüpelt, desorientiert oder gar komplett bewegungslos wird das schon schwieriger. Ein Arzt hat halt auch moralische bedenken defekten Spermien zu einer künstlichen Befruchtung zu verhelfen (dieser defekt kann sich ja negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken). Aber theoretisch gesehen ist eine künstliche Befruchtung möglich, solange die Erbinformation unbeschädigt ist.

Wenn Du unfruchtbar bist kann man da wenig machen, das hat auch wenig mit dem Alter zu tun. Ich würde zu einem Arzt gehen. Mein Vater ist nämlich auch unfruchtbar und es hat doch geklappt. Der Arzt hat dann irgentwie die Spermien untersucht und die Gesunden Rausgepickt. Dann über Künstliche Befruchtung bei Meiner Mutter eingefügt und dann kam ich :D Aber wie genau das passiert weis ich auch nicht, jedenfalls gibt es so noch Hoffnung :D

Lg CompuGamer

Wenn Männer unfruchtbar sind, hilft nur Spendersperma oder Adoption.

Hast du dein Sperma schon mal untersuchen lassen?

wenn dein sperma unfruchtbar ist dann hilft da auch keine künstliche befruchtung, ausser ihr nehmt fremde samen

Was möchtest Du wissen?