(männlich, hetero) bin verliebt in eine Lesbe, was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da wirst du leidert nicht viel machen können. Du musst für dich akzeptieren, dass du bei ihr absolut keine Chance hast. Akzeptiere ihre sexuelle Orientierung, wie sie ist. Dass sie nicht auf dich steht, liegt ja nicht an dir oder deiner Persönlichkeit. Da kann niemand was ändern.

Falls dein Liebeskummer zu stark ist, und du nichts dagegen tun kannst, wäre es wohl besser, den Kontakt abzubrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4player
24.09.2016, 22:19

Leichter gesagt als getan...

kontakt abbrechen geht nicht, da wir so schon relativ gut befreundet sind. Will ich auch eigentlich nicht. ich warte einfach mal ab wie sich das entwickeln wird

0

Ich verstehe ehrlich gesagt die Frage nicht so ganz. Es ist ja ganz offensichtlich, was für Möglichkeiten du jetzt hast.

Möglichkeit 1: Du heulst ihr hinterher und kommst nicht drauf klar, dass du nie im Leben eine Chance bei ihr haben wirst.

Möglichkeit 2: Du siehst ein, dass du keine Chance hast, und lebst dein Leben weiter.

Irgendwann wirst du nicht mehr auf sie stehen und dich in eine andere verlieben, dann klärt sich das Problem ja von ganz alleine. "Entlieben" funktioniert nicht, sowas gibt es nun mal nicht, aber du solltest dir einfach selbst sagen, dass du da ganz offensichtlich keine Chance hast.

Mich würde aber mal interessieren, was genau du dir da jetzt als Antwort erwartest hast? Dass wir dir irgendwie Tipps geben, wie sie "hetero gemacht werden kann"? Ich verstehs immer noch nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

also da steckst in einer Zwickmühle! Ich selbst bin BI, verheiratet und mein Ehemann weis bescheid! Entweder Du suchst dir eine Freundin die Bi ist und auf diese Konstillation kann oder Du hast eigentlich keine Chanse. Ich geniesse beides -gehört aber sehr viel Vertrauen und auch Verständniss dazu!!!! Alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was Dir passiert ist, passiert immer wieder. Die Lesben sind ja nicht die Schlechtesten unter den Frauen, wie Papa Freud schrieb. Zwar kenne ich auch Lesben, die auch männliche Liebhaber hatten, aber das war, bevor sie sich als Lesben geoutet hatten.Also, Dir ist schon klar, dass Du keine Chance hast ...

Behalte Deine Liebe in guter Erinnerung, bleib gut Freund mit der Frau und suche Dir eine andere. Auch andere Mütter haben schöne Töchter ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Mythen, die immer wieder zu hören sind, dass man durch Liebe die sexuelle Orientierung eine 100%igen Lesbierin "umdrehen" kann. Aber das ist Quatsch.

Ich habs früher auch ein paar Mal versucht. Es ist zwecklos. Also schlag Dir dieses Mädchen aus dem Kopf, so schwer es Dir auch fällt.

Übrigens: Nicht jede Frau ist eine Lesbe, die in einer passenden Situation mal mit ihrer Freundin Sex hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4player
09.02.2017, 22:56

Ne die hat sich selber als Lesbe geouted und mittlerweile ne feste Freundin, die sie auch öffentlich küsst und so

0

Stell dir vor ein mann würde was von dir wollen. Meinst du er hätte ne Chance bei dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crossingleaf
24.09.2016, 15:36

Wow, super Beispiel

1
Kommentar von capoditutiicapi
24.09.2016, 16:14

Eigentlich schon gutes beispiel haha

2

nichts.Dich entlieben...Bei einer lesbischen Frau haben Männer nicht sonderlich große Chancen...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumdidelum
24.09.2016, 15:35

Naja er könnte sein Geschlecht umwandeln lassen.

0
Kommentar von linda1429
24.09.2016, 15:41

von mir aus...

1

Hatte ich auch schon sehr oft keine ahnung. Da kannst du wirklich überhaupt nichts machen vergess es einfach so schnell wie möglich weil da einfach nichts passieren wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4player
24.09.2016, 15:42

hmm

0

Was möchtest Du wissen?