Männerverhalten nach einer Trennung?

2 Antworten

Männer sind genau so typisch in ihrem Verhalten wie Frauen auch: Gar nicht.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen ja das kann an der Trennung liegen

Ich habe jemanden in meinem Bekanntenkreis der Frauen misshandelt und vergewaltigt! Wie soll ich vorgehen!?

Besagte Person ist sehr manipulativ und sadistisch veranlagt. Ich Weiß mittlerweile von 3 Frauen die von ihm belästigt, misshandelt und oder vergewaltigt wurden. Weiterhin hat er vor mir betrunken damit gepralt.

Die Fälle der Frauen im groben:

-Ein Mädchen (zu dem Zeitpunkt 17) wurde von ihm belästigt wärend ich just im Nebenraum duschen war.

-Eine Frau (galt wärend der Taten leider als seine Freundin) wurde von ihm misshandelt in Form von Schnittwunden (Buchstaben und Strichlisten sind jetzt noch als feine Narben zu sehen) und vergewaltigt, was dann zur Trennung von ihm geführt hat.

-Ein weiteres Mädchen (zu dem Zeitpunkt 17 und mit ihm in einer Beziehung) hat den Bekanntenkreis nach der Trennung von ihm verlassen. Was ihr in der Beziehung angetan wurde weiß ich leider nicht ohne sie zu fragen.

-Ich vermute das zwei weitere Frauen die als seine Freundinnen galten ähnliche Schicksale wiederfahren sind.

Ich habe zwei essenzielle Probleme:

1: Bis auf das "nur" belästigte Mädchen möchte keine der von ihm angegangenen Frauen die Sache publik machen bzw. ihn anklagen. Entweder aus Angst oder aus dem Glauben heraus, die Beweise würden nicht reichen.

2: Der Mann bewegt sich wie gesagt im nahen Bekanntenkreis von mir und den genannten Frauen. Diese reagieren natürlich verstört, panisch und traumatisiert. Dies vorallem wenn er ihnen zu nahe kommt, was er nur zu gerne provoziert.

Wie kann ich mehr Beweise gegen diese Person sammeln?

Würde er uns wegen Verleugnung oder Rufmord anzeigen können wenn wir den Bekanntenkreis informieren?

Wie soll ich mich mit diesem Wissen verhalten wenn ich ihn treffe?

Ich bin für jede Hilfestellung und jeden Vorschlag dankbar!

...zur Frage

Wollen Männer immer die Frauen erobern (eine Frage an die Männer)?

Ich hab selbst ein Problem im Moment:
Ich bin so ziemlich die einzige die die Beziehung aufrecht hält und das scheint mein Freund ganz schön auszunutzen, aber wenn ich nichts mache habe ich Angst, dass überhaupt nichts mehr draus wird. Ich renne auch immer hinterher, aus Angst ihn zu verlieren. Einige gute Freundinnen meinen, dass Männer gerne erobern wollen und nicht wollen, dass man ihnen hinterher rennt oder die Frau zu viel in der Beziehung tut, weil sie das uninteressant und unattraktiver macht und sowas den Männern nervt. Sie wollen das Gefühl haben, um etwas kämpfen zu müssen, stimmt das? Wäre eigentlich dann eine Lösung für mein Problem, dass ich mich auf mich jetzt mal konzentriere und ihn einfach mal machen lasse und ich mich erstmal zurückziehe? Oder was würdet ihr mir vorschlagen, wie ich im besten Falle wieder das Interesse von meinem Freund bekommen würde? Und wieso könnte sich mein Freund so verhalten? Er sagt zwar immer dass er mich sehr liebt, aber zeigen tut er mir das nicht richtig.

Bitte um einige Tipps und Verhaltensdiagnosen :-)

...zur Frage

Ich habe meinen Verlobten verlassen

Hallo ihr,

ich habe gerade eben meinen Verlobten verlassen nach einer Beziehung von über 4 Jahren. Er will unbedingt wissen in wem ich mich verliebt habe, was aber nicht der Grund der Trennung ist. Ich habe mich getrennt, weil die Liebe nicht mehr da ist.

Wie genau sollte ich mich jetzt verhalten?

Ich wohne 100 km weiter weg, aber in seiner Wohnung sind noch Sachen von mir. Wann ist der richtige Zeitpunkt diese abzuholen? Wann kann ich wieder mit ihm reden?

Bitte gebt mir Tipps wie ich mich jetzt allgemein verhalten soll. Es war meine längste Beziehung und er ist ein wunderbarer Mensch.

Lg Sandy

...zur Frage

Wieso habe ich momentan keine Lust auf Frauen?

Hey Leute, euch bräuchte mal eure Hilfe. Ich hab momentan einfach das Gefühl dass ich keine richtige Lust auf Frauen habe. Also auf Sex hätte ich schon mal wieder Lust, aber irgendwie nicht so sehr als würde ich dafür was tun wollen.

Habe letztens als ich feiern war mit Freunden ein Mädchen angesprochen und nach ihrer Nummer gefragt. Hat auch direkt funktioniert! Sie sieht gut aus und scheint wirklich was im Kopf zu haben. Wir schreiben momentan ein bisschen, Aber so richtig motiviert und "Lust" hab ich nicht wirklich. Den Gedanken an eine Beziehung fände ich schön, Aber gleichzeitig habe ich auch nicht wirklich Lust auf eine Beziehung. Ich kann das echt nicht wirklich erklären. Es kommt mir vor wie eine stimmungsschwankung, wobei es jedoch eher zu Gunsten der Unlust auf Frauen ausfällt.

Ihr irgendeine idee woran das liegt? Oder wie ich wieder meine Motivation dahingehend steigern kann?

Das einzige was mir einfällt woran es liegen könne ist, dass meine erste Beziehung dieses Jahr im Februar endete und die Zeit nach der Trennung echt hart war. Habe dazu auch hier 100000 fragen gestellt. Der ganze Stress mit meiner Ex hielt bis Juli, wo ich dann einfach einen cut gemacht habe. Die Trennung mit ihr hat mich wirklich extrem mitgenommen. Hätte nicht gedacht das etwas mir emotional so nahe gehen kann. Verstehe auch nicht wieso das so war weil wir nicht all zu lange zusammen waren, Aber gut. Das ist aber auch schon eine ganze Weile her und ich bin durch mit meiner Ex und interessiere mich zum Glück keineswegs mehr für sie. Könnte trotzdem das der Grund sein?

...zur Frage

Was stimmt dennn nun?

Sind nach der Trennung, Beleidigungen üblich ? Nehmen wir an, der Freund war vom Sex begeistert. Er wollte oft, wie er kann. Nach der Trennung, wird er beleidigend und meint, der Sex sei voll langweilig gewesen, da die Frau eh nur dagelegen hätte. Gleichzeitig, kann er nicht mit der Trennung abschließen. Er ruft an, meldet sich, schreibt, und das ganze obwohl er in einer Beziehung ist.

Wie kann man dieses Verhalten erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?