Männerbrüste wegbekommen

7 Antworten

In erster Linie solltest du eine gesunde Ernährungsumstellung machen, denn die Brust besteht aus Fettgewebe., meistens nimmt man an der Brust zuerst ab, allerdings sucht es sich der Körper aus und du brauchst etwas Geduld.

Dann kannst du ein Krafttraining beginnen.

LG Pummelweib :-)

Nur Brust zu trainieren wäre schlecht. Du verkürzt die Brustmuskeln, die deinen Schultergürtel nach vorne ziehen und deine Rückenmuskeln zusätzlich verkümmern lassen können. Wenn Muskelaufbau dann geht das auf Dauer eh nur vernünftig mit nem Ganzkörper Plan oder du splittest die Muskelgruppen auf, dadurch kannst du öfter trainieren gehen, verbrennst noch mehr Kalorien und baust schneller Muskeln auf. Ich empfehle dir zum Einstieg ein vernünftiges Fitness - Studio (nicht unbedingt die Discounter) da erklären die dir auch warum es so wichtig Die Beine Mit zu trainieren und eben nicht nur Fahrradfahren dafür ausreichend ist, nen vernünftigen Ernährungs - ergänzungs (sofern erforderlich) -plan erstellen die mit dir bestimmt auch aber durchs Krafttrainings wird das Fett eh dahinschmelzen. Viel Spass 

Entgegen einer hier bereits getroffenen Aussage kann es beim Mann - besonders wenn er schon als Junge übergewichtig war - auch zur Bildung einer weiblichen Brust kommen. Also nicht nur eine Ansammlung von Fett sonder vergrößertes Drüsengewebe durch Östrogenüberschuss (Gynäkomastie) Solltest du einfach mal vom Gynäkologen prüfen lassen!

Spezielle Brustübungen?

Hallo ich bin M 14Jahre,wiege gerade 88Kilo von 105,ich gehe ins Fitnessstudio und trainiere meinen ganzen Körper,dass Problem ist ich habe männerbrüste lag damals wo ich dick war,ich trainiere auch die Brust um die zu verringern ich mache nur Butterfly Übung und paar Liegestützen,sehe leider noch keine Erfolge.Meine Frage könnt ihr mir mal sagen welche Übungen effektiv sind oder was ich tun soll damit die Männerbrüste schnell verschwinden,von mir aus mache ich auch eine Menge Liegestützen oder butterfly Wiederholungen,ich mache jeden Tag im Fitnessstudio insgesamt 90 Wiederholungen,natürlich auch in Sätzen aufgeteilt,ist dies zu wenig? Bitte hilft mir!!! Ich mache kein bankdrücken oder so etwas nur butterfly und Liegestützen,ich bitte um Hilfe!!!

...zur Frage

Was sollen man essen, wenn man Calisthenics (Bodyweight training) macht und man Musklen aufbauen möchte?

Ich sehe immer die ganzen sportler die wenig körperfett anteil haben aber eine grosse brust und dicke arme... Ich bin von Gewichten zum Körpergewicht gewechselt aber habe ehr schlechte erfolge, da ich mich nicht mehr in eine 'Massephase' begebe, da mich sowas im sport behindert. Wie aber baue ich muskeln auf ohne dick zu werden?

lg Günter

...zur Frage

Männerbrüste wegtrainieren,wegbekommen...

Hallo, Ich bin 14 Jahre alt 1,74 groß und wiege 53 Kilogramm. Jedoch habe ich übels die Männertitten.., Siehe sehr dünn aus aber habe Brustspeck. Ich spiele seid 2 Monaten Tennis und habe davor keinen Sport gemacht. Nur vor 3 Jahren... und als ich 6 war 2 Jahre lang Fußball... Was muss ich machen um diese 2 Dinger wegzubekommen? (Armmuskeltraining?)...

...zur Frage

Männertitten loswerden :D

In der 5. Klasse war ich ganz schön fett und hatte Männerbrüste, doch mit der Zeit bin ich gewachsen und sehr schlank geworden. Heute bin ich 15 Jahre alt, 1,84m groß und wiege 65Kilo. Ich weiß dass es höchstwahrscheinlich an den Hormonen liegen könnte, aber gibt es denn keine Möglichkeit sie schnell loszuwerden? Es stört mich sehr und man erkennt sie auch durch meine Kleidung. Ich dankw schonmal für eure meist hilfreichen Antworten :D Lg

...zur Frage

Gynäkomastie aka. Männerbrüste

Ich 16 Jahre alt. 173cm groß. 76kg.

Als kleiner Junge war ich sehr dick und habe viel abgenommen, nun trainiere ich seid Anfang Dezember regelmäßig nach Trainingsplan und mache eine Diät. Hab seid Dezember bereits 9,8 kg verloren. Der Bauch ist nun deutlich kleiner und die Muskeln definierter, aber die Männerbrust ( Gynäkomastie) will einfach nicht weg gehen. :/

kann mir vllt. einer helfen? Diät: 1200kcal pro Tag Trainingsplan: Bankdrücken, Rudern mit Langhantel, Kreuzheben,Schulterdrücken,Liegestütze,Arnolddips/ normale Dips, Klimmzüge

...zur Frage

Warum nehme ich wieder zu obwohl ich abgenommen habe und mich so ernähre wie die letzten 3 Monate auch?

Also erstmal möchte ich loswerden, dass ich weiß, dass ich nicht dick bin, aber ich möchte nunmal sportlicher werden und meinen Körper definieren.

Ich hatte nie Probleme mit meiner Figur bis ein paar Jungs aus meiner Klasse mal gesagt haben ich sei bisschen pummelig. Ich habe mich zu Tode erschrocken da ich es nie so gesehen habe bis ich dann mal auf die Waage gestanden bin und schockiert war. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mir vorgenommen wieder Sport zu machen und mich gesünder zu ernähren. Das habe ich jetzt 3 Monate lang gemacht und habe stolz 3 kg abgenommen. Doch jetzt habe ich wieder 1kg zugenommen obwohl ich ein und das selbe gegessen habe wie davor auch bzw die selbe Menge. Ich habe mir auch nichts verboten sondern wenn ich Lust auf Schokokuchen hatte, habe ich es auch gegessen. Nur in letzter Zeit habe ich manchmal auch solche Heißhungerattacken wo ich dann Dinge in mich reinstopfe. Ich habe auch den Drang dazu mich jeden Tag zu wiegen und das mehrmals am Tag. Wie bekomme ich es hin, wieder den Kilo abzunehmen und wie bekomme ich den Drang los mich so oft zu wiegen und diese Heißhungerattacken ?

Und zu meinem Sport, ich mache 2x die Woche Kampfsport und gehe mindestens 1x die Woche joggen und mache auch manchmal ein Workout.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?