Männer, was ist los mit euch?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einige gucken halt - passt dir nicht - weil du "nicht wahrgenommen wirst" 

Andere gucken weil sie dich geil finden - passt dir auch nicht

Was willst du denn ? 

Wenn du Aufmerksamkeit haben willst dann zieh dich dementsprechend an.

Wenn du keine willst zieh dich an wie ein graues Mäuschen

ich denke nicht dass ich auch nur einmal gesagt habe ob mir das passt oder nicht ich wollte lediglich wissen ob es meine Einbildung entsprungen ist oder es tatsächlich sein könnte dass diese Blicke existieren. aber danke für deine sehr unnötige Antwort die mich überhaupt nicht weitergebracht hat

0

Manche Männer scheinen dich attraktiv zu finden, andere nicht.

Es ist möglich, dass du dir manches einbildest, es kann aber auch sein, dass deine Schilderung der Realität entspricht.

Lieben Gruß zurück :)

"Dich wirklich zu sehen", das kann auch eigentlich nur jemand, der dich wirklich kennt. Die Blicke gehören halt einfach zu deinem Leben. Gut aussehen macht es nicht immer einfacher, z.B. beim Online Dating, dort bedeutet ein gutes Bild gleich 10mal mehr Aufmerksamkeit. 

Ich weiß nicht, wie gut du aussiehst, oder ob du das nur denkst, da ich kein Bild habe. Kleidung spielt manchmal eine entscheidende Rolle!

Wie stehen Männer zu intelligenteren Frauen?

Mir wurde bisher oft von Männern gesagt, dass sie mich für intelligent halten. Ich weiß nur leider selten, wie ich das einordnen soll. Natürlich sehe ich das als Kompliment, denn schließlich ist mir Bildung sehr wichtig.

Trotzdem habe ich das Gefühl, dass Männer, wenn sie das registrieren, eher auf Abstand gehen und zu Freundschaft tendieren, so als würde meine Intelligenz meine Anziehungskraft irgendwie reduzieren.

Sehe ich das richtig? Falls ja, kann ich irgendetwas tun, um diese Hürde zu meistern und Männer mehr für mich zu begeistern, oder sollte ich mich einfach damit arrangieren, dass mit der Höhe des Bildungsgrades die Attraktivität abnimmt? Eventuell liegt das Problem ja auch ganz woanders, daher meine ursprüngliche Frage: Wie stehen Männer zu intelligenteren Frauen?

...zur Frage

Stehen Männer auf Trost und Mitleid?

Ich stellte mir schon seit längerem die Frage ob Männer es mögen eine Frau zu trösten, vor allem die, die sie lieben. Ich frage mich ob es ein gutes Gefühl für sie ist, täusch ich mich da oder stimmt das wirklich?

...zur Frage

Warum erwähnt ein Mann seine Freundin nicht?

Hallo;)

Meine Frage geht vor allem an vergebene Männer. Ein Mann hat schon seit Wochen ein Auge auf mich geworfen. Wir tauschen immer sehr innige Blicke aus. Habe ihm auch öfters zu verstehen gegeben, dass ich Interesse habe. Nun habe ich über Dritte erfahren, dass er ne Freundin hat. Das hat er mir nie gesagt, obwohl er mein Interesse sehr wohl bemerkt hat. Kann mir das jemand erklären? Warum macht man sowas? Sowas kann man doch ganz nebenbei erwähnen, wenn man seine Ruhe haben will....finde es total unfair:( Wann würdet ihr das erwähnen?

...zur Frage

Liebe machen - Männer verstehen?

So meine Llieben .. speziell meine lieben Männer.

Ich habe aktuell eine Freundschaft +, die aber so viel mehr ist eigentlich. So viel Gefühl, Zärtlichkeit und alles und unglaublich liebevoll.

Hat es eine Bedeutung wenn Männer "ES" als "Liebe machen" bezeichnen. Ich meine ich war schon etwas irritiert, schließlich gibt es viele andere Ausdrucksweisen dafür. Auch viele, die nicht abwertend sind. Aber "Liebe machen" ist schon ungewöhnlich oder? Zumal der Fokus eben nicht nur auf dem liegt, sondern das Kuscheln auf der Couch (unabhängig von dem, ob es danach dazu kommt), danach und am nächsten Morgen viel wertvoller für mich sind.

Alle Anzeichen und Dinge die er tut schreien danach, dass Gefühle da sind und es so viel mehr ist. Vor Monaten hat er jedoch gesagt er wolle keine Beziehung.

Also bitte eure Meinungen dazu :) Ganz lieben Dank

...zur Frage

was tun gegen gaffende männer?

Es passiert immer wieder.. egal wie man als frau aussieht, sobald man ein weibliches wesen ist wird man von einigen männern angeguckt als wäre man ein supermodel. an sich ja ganz schön, aber mir , als noch unter 20 jährige, ist es jetzt in kurzer Zeit so oft passiert, dass irgendwelche viel älteren Männer mich angucken als würden sie mich gleich ausziehen wollen, mir ein dreckiges lächeln geben, pfeifen, hupen oder sogar nah an mir heranlaufen und "mmhm" sagen. Ich finde das einfach wiederlich und fühle mich dabei immer sehr hilflos obwohl ich denen Mal so gerne meine Meinung sagen würde. Es ist schlimm, dass ich nichtmal ein normales Kleid tragen kann oder eine Shorts oder mal nen roten Lippenstift ohne dass man gleich so angegafft wird. Ich zeige nie Ausschnitt und habe auch nie "sexy" Kleidung an, achte aber gerne für mich alleine auf mein äußeres. Natürlich kann das auch Männern passieren keine Frage, aber ich bin so so so so genervt davon und frage mich immer was die davon haben. Meine Frage ist jetzt ob irgendjemand weiß wie man diesen Männern das Gefühl von "einschüchterüng" zurückgeben kann. Ich weiß nicht ob ich selber mal so richtig offensichtlich böse zurück gucken soll, ob ich was sagen soll oder, was ich eigentlich echt nicht mehr will, es einfach ignorieren muss. Habt ihr schonmal irgendwas dagegen gesagt? Und ich komme selber aus Kroatien muss aber echt sagen, dass fast alle Männer bei denen ich dieses gaffen erlebt habe aus dem südländischen oder afrikanischem Raum sind, damit will ich nicht alle über einen Kamm scheren aber häufig ist es zumindest bei mir so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?