Männer und Analverkehr?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Servus!

Also ehrlich gesagt, als Mann, kann ich dem auch nichts abgewinnen. Und es gibt auch andere Männer, die kein Problem haben, auf diese Spielart zu verzichten.

Von daher denke ich, dass deine Chancen gar nicht so schlecht sind, jemanden zu finden, der diese Art des Verkehrs, nicht von einer Beziehung abhängig macht.

Darauf so viel Wert zu legen, dass ich den Kontakt, zu einem Mädel abbrechen würde, die mir ansonsten gut gefällt, ist mir ein Rätsel, und völlig unverständlich.

LG :)

weils halt schön eng ist vielleicht.

ich für meinen teil, bevorzuge das vordertürchen der frau,hinten hat der dödel einfach nichts zu suchen meiner meinung nach.

Viel Männer wollen halt auch mal hinten nach dem rechten sehen und benutzen dazu das Hintertürchen.

Andere die sich als richtige Stecher sehen, sehen es in ihre Pflicht es dir richtig zu besorgen und dazugehört es in ihren Augen alle drei Löcher befriedigt zu haben.

Wie der anderen wollen nur testen ob du cool drauf bis und für jeden Blödsinn zu haben bist oder ob du eher der langweilige biedere Typ ist. 

Du könntest mir der Sache cool um gehen, und z.b. Höschen tragen auf den hinten steht "No Entrance" oder "Only one way" oder wenn er von Analsex spricht, es toll finden und anfangen davon zu schwärmen und durchsickern lassen, dass es um sein Hinterteil geht. 

Für viele Männer strahlt der Po eine besondere Anziehung aus. Mehr als für den Durchschnittsmann. Sie wollen dann eben auch Sex haben mit ihrem Lieblingskörperteil. Außerdem ist der Hintereingang enger, was zu einer besonderen Stimulation führt. Hier liest man ja auch immer mehr von jungen Damen die den Vordereingang durch Selbstbefriedigung schon so weit gedehnt haben, dass ihn als Handtaschenersatz verwenden können. 

Wenn du keinen Analsex magst, dann ist das doch okay. Es ist wie mit allem im Leben, man sollte mit dem anderen offen drüber reden und dann eine Lösung finden mit der alle beteiligten leben können. Wenn ihm der Analsex wichtiger ist als du, dann solltest du dich grundsätzlich fragen, ob er der Richtige ist. 

Kommentar von Nashota
17.11.2016, 11:02

Hier liest man ja auch immer mehr von jungen Damen die den Vordereingang durch Selbstbefriedigung schon so weit gedehnt haben, dass ihn als Handtaschenersatz verwenden können. 

Solche dämlichen Aussagen können immer nur von Männern kommen, die keine Ahnung von Anatomie haben........

3

Du hast völlig recht, mir als Mann gefällt das auch nicht. Ich vermute, dass manche Männer die totale Dominanz über die Frau haben wollen und es leider auch genießen, wenn es ihr weh tut. Für mich ist das pervers und ich finde außer Ekel auch nichts dabei. Meistens macht es der Mann der Frau dann auch noch von hinten mit dem einen Vorteil, er braucht kein freundliches Gesicht machen und kann so düster dreinblicken, wie sonst auch!


Kommentar von Railey007
16.11.2016, 18:29

Dankeschöön dass mich endlich jemand versteht! (:

1

Naja das könnte verschiedene Gründe haben weil nicht alle Männer gleich sind und nicht alle auf Analsex stehen. Aber die meisten denken sicherlich dass es halt "eng" wäre.

du sprichst mir so sehr aus der Seele. Anal Verkehr tut weh. Aber sie sehen die Videos im Internet, wo die Schlampen sich wälzen und stöhnen vor Freude...ist aber die Minderheit. Also in erster Linie ist das eben das 'Verbotene' und in zweiter Linie ist es da hinten schön eng. Und du hast recht, sie könnten auch einen Mann f... aber wenn sie nicht homo sind, dann muss die Frau herhalten :-(

Wenn es dir wehtut, warum sagst du dem Partner nicht, dass er damit aufhören muss?

Er kann ja nicht riechen, dass es dir nicht gefällt!

Zu deiner Frage: Es hängt vor allem damit zusammen, dass viele Männer den Po als sehr anziehend und erregend finden. Dementsprechend wollen sie ihn auch beim Sex mit einbeziehen, dies tun sie in Form von Analverkehr. Wobei Männer, von Typ zu Typ, unterschiedliche Beweggründe dafür haben, man kann hier nicht verallgemeinern.

Und die Kerle, die im Stübchen ein bisschen was drin haben, werden das auch akzeptieren!

LG

Kann ich nicht verstehen , ja es soll schön eng sein , aber mich widert der gedanke an Analsex an, denk dabei an sch..ße und schwule, konnte es nie.

Kommentar von Railey007
16.11.2016, 18:34

Noch eine Frage...wenn man in einer Partnerschaft ist und es oft anal macht, weitet sich das ja sicher auch irgendwann aus oder?
Was bringt sich das ganze dann noch?

0

Es gibt auch Frauen die dadrauf stehen

Kommentar von Feuerherz2007
16.11.2016, 18:30

Es sind aber überwiegend die älteren Damen.

0
Kommentar von Railey007
16.11.2016, 18:33

Aber es stehen viel mehr Männer drauf als Frauen.

0

Was möchtest Du wissen?