Männer sind nur auf ihre eigenen Vorteile aus

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

!. Du solltest es nicht verallgemeinern den es sind nicht alle so.und bei den Damen ist es zum gleichen teil auch kein bisschen anderst.

2.Geh niemals nach Nebensächlichkeiten wie dem Aussehen oder suche zwanghaft nach jemanden den sonst wirst du IMMER nur auf solche Typen treffen.

ist nun mal leider so das der größte teil der Menschheit aus Oberflächlichen A***löchern besteht die keine Ahnung von liebe haben,also ist es besser lieber länger zu warten,nur nach dem Charakter zu gehen und dann eine der wenigen ausnahmen zu finden die noch wissen was liebe ist statt nach Nebensächlichkeiten zu gehen und/oder zwanghaft zu suchen und dann nur an solche Menschen zu geraten die einen verarschen/Betrügen und auf mieseste weise verletzen und das Herz brechen.

Es kommt darauf an, wie viele Eben du bereit bist zu blicken (oh Gott klingt das pathetisch). Je tiefer du gräbst, desto mehr entfernst du dich von der Ebene des Offensichtlichen und gerätst in die Triebe. Da bist du als Frau nicht anders als dein Mann als...ja, als Mann.

Beispiel: Angenommen dein Mann sagt, er ist bei einem Freund zum Fußball schauen. In Wirklichkeit sitzt er in einer Kneipe und trinkt ein Bier nach dem anderen. Erste Ebene: Idiot hat dich angelogen. Zweite Ebene: Er hat die Realität so zurechtgebogen, dass ER seinen Spaß hat. Dritte Ebene: Er hat dir nicht die Wahrheit gesagt, weil er sich schämt saufen zu gehen. Vierte Ebene: Der Grund, warum er sich schämt ist, dass er seinen Job verloren hat und Angst hat nicht mehr für die Familie sorgen zu können (Urtrieb).

Dsa geht nicht mit jedem Beispiel und manchmal ist es vielleicht einfach nur Eigennutz (Klassiker: Er schenkt dir ein Küchengerät zu Weihnachten - klar, damit IHM das Essen besser schmeckt). Aber tust du das nicht genauso ohne es wahrhaben zu wollen? Kein Mensch denkt immer nur an den anderen, aber solange er damit niemandem ernsthaft schadet...

Das kann man doch nicht verallgemeinern... du sagst ja auch nicht, alle Frauen sind gleich oder ??? Genauso ist es bei den Männern auch... es gibt bestimmt ein paar Männer, die so denken, aber es gibt auch viele Männer, die gar nicht so denken und wirklich zu ihrem Partnern stehen und auch eine schöne Partnerschaft sich wünschen... also ich würde das jetzt nicht sagen, weil es eben auch immer nette, aber auch eben halt ein bisschen nicht so nette männer gibt... :-) Du wirst bestimmt auch Männer kennen lernen, die anders sind !! Viel Glück !!

Das mit den Gefühlen ist immer so eine Sache. meist liegt es an der Erziehung, dass viele jungs keine Gefühle zeigen, immer wenn ich höre, ein junge weint nicht oder so, gehe ich zu der person und sage ihr, dass sie da gerade einen emotionalen krüppel aufzieht, wenn sie so weiter macht! (Habe ich schon einer dame in dem hotel gesagt, in dem ich arbeitem, da sie noch gesagt hatte ich würde den jungen auslauchen!)

Gefühle werden ja zum teil nicht mehr wirklich aktzeptiert in unserer geselschaft die immer grauer wird. ich bin nicht schwul und fühle mich immer mit dem herzen in andere Sachen rein um sie besser zu verstehen. Das ist auch mein trick, wieso ich einer der besten seeelnsorger bin.

Ansich stimmt es also schon, dass viele Männer a...löcher sind jedoch nicht alle. Man sollte da echt ein wenig differenzieren!

Woran machst du das fest, nur weil du bisher an solche Exemplare geraten bist, warum immer verallgemeinern?

Soll ich nun auch sagen Frauen sind wehleidige, geldgierige, oberflächliche Personen und das gleichzeitig allen Frauen unterstellen? Ich glaube das gäbe einen ziemlichen Aufschrei.

Man kann nicht von einigen, auf alle schließen. Jeder ist eine eigenständige Persönlichkeit. Genau so bildet sich das Schubladendenken und quetsch jeden in eine Vorurteil Ecke, egal ob er wirklich dort hin passt oder nicht.

Nein, Männer können nur trennen...........sie lieben ihre Partnerin wirklich, wenn sie sich für sie entschieden haben. Sex hat aber für sie nicht unbedingt mit Liebe zu tun. Deshalb können sie ihre Frau betrügen, aber trotzdem nicht ohne sie leben. Nicht ohne Grund leiden sie unter einer Trennung wesentlich länger als Frauen.

Dass Menschen (auch) auf ihre eigenen Vorteile aus sind, verbindet sie mit allen anderen Lebewesen! Die Frage ist, wie man es schafft, Eigennutz, Gemeinnutz und Familienschutz unter einen Hut zu bringen, b.z.w. in einem gesunden Gleichgewicht u halten!? Ja, Sex ist den meisten Männern schon sehr wichtig! Aber wir wollen das in eine liebe- und respektvolle Partnerschaft integrieren! Da Du vielleicht schon mehrer schlechte Erfahrungen gemacht hast, gehst Du jetzt womöglich schon zu verkrampft an die Sache...

Also mein Mann ist toll. Den würde ich für nichts hergeben. Das mit dem Vorteil stimmt allerdings. Für mich ist eine schöne, funktionierende Beziehung auch Vorteilhaft. Ich finde nicht, dass man mir deswegen irgendetwas vorwerfen könnte.

Sorry, aber ich war bisher immer auf Gefühle aus. Muss aber zugeben das ich erst 2 Freundinnen hatte und immer verlassen wurde

thiepancake 12.04.2012, 00:42

Jeder Mann hat Gefühle doch sie verschleiern sie verstecken sie hinter ihrer Maske aus angst verletzt zu werden

0

Ich meine, dass man das absolut nicht verallgemeinern kann und sollte. Für mich ist das absolutes Klischeedenken und somit nicht auf jeden Mann zu beziehen.

Auch wenn du es nicht glauben magst, nicht alle Männer sind so! Wenn du ein Moslem wärst dürftest du kein Sex vor der Ehe haben, es ist wirklich nicht schön Geschlechtsverkehr zu haben ohne sich zu lieben!

Anderseits stimmt das sie auf ihre eigenen Vorteile hinaus sind, und anderseits doch wieder nicht.

sweet greetings, Muffi :)

pardonamia 12.04.2012, 00:47

Danke für deinen Kommentar. Nun, ich muss nicht mit einem Mann verkehren, um dann zu wissen, dass er nur darauf aus war. Es gibt ja auch viele andere Wege, wie man so etwas heraus kriegen kann, was nicht heißen soll....

0

Dir ist schon klar das "Männer" nicht eine Person ist sondern das Geschlecht. Der Mensch (in dem Fall auch der Mann) ist ein Individiuim....

scheinbar hattest schon sehr viele sexuelle beziehungen.

ist mutig, das hier so zu sagen.

ich finde die idee vom krokodil gut!

es gibt überall schwarze schaafe. es gibt männer die lieben und männer die verarschen, bei frauen ist das nicht viel anders.

Du nicht? Ich kenne niemanden, der nicht auf seinen Vorteil bedacht ist.

Ich glaube, Du kennst die falschen Männer.

du kennst die falschen leute

Dann werd halt lesbisch?

Was möchtest Du wissen?