Männer-diese Sensibelchen ;)

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Da Frauen sowieso schon als sensibel gelten, kann das männliche Geschlecht sich als stärker darstellen. Wenn Frauen schon ganz einfach zugeben, sensibel und gefühlvoll zu sein, warum der Mann dann auch noch?

Für viele Männer bedeutet sensibel zu sein, auch verletzbar zu sein. Da der Mann in früheren Zeiten der Kämpfer und Beschützer der Familie war, steckt bei ihm vllt noch ein Rest der instinktiv vorgelegten Gedanken im Kopf?

Reagiert der Mann überhaupt bewusst? Ist es dem Manne anerzogen? Ich kann mir nicht vorstellen, das der typische Mann extra als Gefühlskalt durch die Welt spaziert.

Meine Meinung also: Ein Mann kann nichts dafür, er handelt nach Instinkt und hat sich das nicht vorher überlegt.

ganz ehrlich, das männer sensibel sind ist keine frage und das sie das überspielen und auf cool tun auch nicht. männer sind allerdings eher so, das sie andere dinge im kopf haben, das hört sich vieleicht doof an aber so materielle dinge wie z.b. autos oder so ein scheiß. und frauen sind oft feinfühliger und sensibler. möglich das es auch an den hormonen liegt, testesterone (männliche hormone) wie soll ich das beschreiben, sind so aktiv machende hormone. aber das erklärt wohl nicht ihre frage.

schlauf36 09.10.2010, 22:31

Aber ist doch mal eine Äußerung über die man nachdenken kann. Danke :)

0
erweh 09.10.2010, 23:17
@schlauf36

Der/die weiß in diesem Fall gar nicht wie Recht er/sie hat keckergrinsschmunzellach

0

Männer haben auch Hormone (teilweise andere als die Frau, aber trotzdem), logisch dass sie da auch Hormonschwankungen haben. Und ist "himmelhoch jauchzend und zu tode betrübt" nicht von Goethe? Der war auch ein Mann, der wird schon gewusst haben was er da schreibt.

Die Emanzipation der Frauen ließ sich nicht aufhalten und hat sich erfolgreich durchgesetzt.
Mittlerweile befinden wir uns in der nächsten Phase: Die Anpassungsfähigkeit des Mannes!


Wir Männer haben erkannt, dass Frauen einen sensiblen und einfühlsamen Mann möchten.
Nun steht der jedoch immer noch im Widerspruch zur gesellschaftlichen Akzeptanz.
Das heißt, er darf/ soll/ möchte zu Hause der Sensible und Einfühlsame sein.

Nach außen (insbesondere mit seinen Kumpels) ist er der starke Kerl!

Lernt der Mann eine neue Frau kennen, möchte sie gerne beides haben (Frauen können eben nie genug bekommen):
Den starken und einfühlsamen Beschützer!

Die Tatsache, dass diese Frage gestellt wird zeigt, dass Männer auf dem richtigen Weg sind!

Stark, männlich, gefühlvoll, mit dem richtigen Gespür!

schlauf36 10.10.2010, 09:14

Spitze Antwort Tom! DH :))

0

wenn man bei einer schwertser und mutter aufwächst kennt man nichts anderes und man wird so:D

schlauf36 09.10.2010, 22:19

Na klasse. xD Das ist wieder mal ein perfektes Beispiel

0

die frauen haben sich derartig emanzipiert, das die männer sich diskriminiert fühlen, das macht sie sensibel, ...

Meine liebe, kleine, süße Schlauf,

Männer durchleben halt gerade ihre feminine Phase...;o)


Nein, im Ernst, ich persönlich finde, dass es nichts wichtigeres gibt, als dass ein Mann seine Gefühle zeigen kann.

Wenn Dein Partner nicht immer nur den Harten mimt, sonder Dir auch mal sagt oder zeigt, was er fühlt, was in ihm vorgeht, was gibt es schöneres?

Ich bin froh, die Ehre zu haben solche Männer kennengelernt zu haben.

GlG Marion

teddybaeruj 11.10.2010, 18:15

Ja, liebe Marion, und besonders schön, wenn eine Frau das zu schätzen weiß.

Das sind Männer fürs Leben.

0

des was du schreibst hat doch nix mit emotionen zu tun. ich würd sagen es sind die drogen^^

schlauf36 09.10.2010, 22:16

xD Das würde wahrscheinlich stimmen, wenn ich nur von EINER bestimmten Person reden würde. ;) Dann wäre es aber wirklich Zeit sich Gedanken zu machen.

0
MottiKarotti37 09.10.2010, 23:17

Das ist ja völliger Quark mit Sosse...

0

Zum menschlichen Miteinander gehört es dazu, dass man die Befindlichkeiten seine Gegenübers realisiert und darauf eingehet..egal wer mal nun wer ist...

jimmini 13.10.2010, 14:20

erg.: Jeder M E N S C H hat Recht auf schwache Phasen.

0

Da hat mir mein Mann doch etwas verschwiegen.. seit wann kennt Ihr Euch denn?? grins

schlauf36 09.10.2010, 22:18

kicher

0
teddybaeruj 09.10.2010, 22:49

Wie, dein Mann hat dir nicht gesagt, dass er sensibel ist? ;-)

0
MottiKarotti37 09.10.2010, 23:15
@teddybaeruj

LOL at @ll:

Das hab ich meinem Mann bei passender Gelegenheit auch mal gesagt... ;-o)

0
amdros 10.10.2010, 09:25
@teddybaeruj

@teddybaerui.. da mußte ich nach zig zig Ehejahren erst selbst dahinter steigen.. er hätte mich ja wenigstens vorher schon warnen können.. nee nee diese Männer.. egoistisch!! grins

0

Siehste, so gehts mir ja auch grad, aus heiterm Himmel völlig verguckt, aber Eisbären sind ja eh sensibel, hast Du ja schon gemerkt. GlG "Der Eisbär"

schlauf36 09.10.2010, 23:13

och Mensch, Bärchen, bist ja heute ganz gefühvoll :)

0
MottiKarotti37 09.10.2010, 23:18

Hihi..., ich hab meinem Mann zum ersten Weihnachten einen SchaltKnauf für die Gangschaltung im Auto mit nem gemalten EisbärBild geschenkt...

Was heißt denn GIG?

0
tischbein 09.10.2010, 23:40
@MottiKarotti37

Wir fassen zusammen: Unseres sensibelchen Bärchens Hormonchen spielen verrückt. @Motti, ein leises ? wegen der Gangschaltung :-))

0

Du wirst es nicht glauben, aber es gibt Männer, die das wissen ;-).

Schau mal:

Was mache ich am besten, um als schwacher starker Mann bestehen zu können?

schlauf36 09.10.2010, 22:23

Och Gott, süß. ^^

Diese Frage habe ich mir bereits einmal angesehen, aber wirklich in den Sinn, ist sie mir grade nicht gekommen. Gut dass du mich dran erinnert hast. :) Also meinst du, es könnte auch schon teilweise eine "veraltete" Sicht auf das Thema "Frau ist empfindlich" sein?

0
teddybaeruj 09.10.2010, 22:45
@schlauf36

Gute Frage ;-). Was genau ist denn empfindlich? Meinen wir sensibel, wenn wir empfindlich sagen? Ich halte mich für sensibel, aber ich sterbe nicht gleich, wenn ich einen Schnupfen habe.

Wenn Frauen doch das schwache Geschlecht sind, liegt es auf der Hand - es lebe das Klischee - dass die starken Männer Frauen für empfindlich halten. Am Ende meinen Männer vielleicht nur, dass Frauen anders sind. Zumindest damit liegen sie richtig, oder?

Wenn Männer und Frauen ungehindert ihre "männlichen* und "weiblichen" Seiten ausleben dürfen, gehören diese Gedanken vermutlich der Vergangenheit an.

Aber dann verlieren wir auch eine ganze Portion humorvoller Eigenbetrachtung. Meinst du nicht?

0
schlauf36 09.10.2010, 22:53
@teddybaeruj

touché mein Herr :) Ich würde sagen, ich bin mit den beiden Begriffen relativ frei umgegangen, was mir jetzt, hinterher, auch nicht ganz richtig zu sein scheint. Aber die Frauen heutzutage entsprechen schon lange nicht mehr dem "Klischee" des schwächeren Geschlechts. Manche sehen das sogar als Beleidigung, selbst wenn das nicht als solche gemeint war. Ich danke Dir für deine Kommis und deine Meinung. :)

0
teddybaeruj 09.10.2010, 22:56
@schlauf36

Natürlich sind sie das nicht, was ja der Verweis auf meine Frage deutlich aussagt.

Manche Männer wissen das aber noch nicht. Und du wirst es nicht glauben, manche Frauen auch nicht.

Ich antworte gern, wenn sich jemand mit einer Frage Gedanken macht, und diese danach auch mit seinen Kommentaren betreut. Well done :-).

0

> "Habe beschlossen mal wieder eine gravierende Frage zu stellen,"

Leider habe ich in deinem Text nirgends ein Frage entdecken können.

Immerhin zeigt dein Text aber: Du hast erkannt, dass diverse Klischees falsch sind, und das macht mir deinen Text sympathisch (auch wenn die Frage fehlt).

schlauf36 10.10.2010, 10:11

""wieso versuchen sie also, die Frau als "ach so emotionales Wesen" darzustellen und tun selbst eins auf "supercool". :)""

das war sie ^^

0
notizhelge 10.10.2010, 10:40
@schlauf36

Ah, da war die Frage etwas versteckt und ohne Fragezeichen, daher hab ich sie übersehen.

Naja, dass mit dem "emotionalen Wesen" ist halt noch der Nachhall des traditionellen Frauenbildes. Klischees halten sich auch über ihr "Verfallsdatum" noch lange :-)

"Supercool" tut aber auch nur eine bestimmte Sorte Männer - in meinem Freundeskreis ist keiner. Ich könnte die betreffende Sorte sicher auch nicht leiden.

0
schlauf36 10.10.2010, 11:16
@notizhelge

Super, danke für die Antowrt, ja meine Frage war tatsächlich eher unauffällig :)

0

wir wollen alle mal ein bisschen herumzicken.

maänner sind einfach männer

Männer sind doch auch nur Menschen...;-)))

teddybaeruj 09.10.2010, 22:20

...dass es Frauen gibt, die das wissen! ;-)

0
schlauf36 09.10.2010, 22:27
@teddybaeruj

@teddybaeruj ...dass es Männer gibt die das auch zu schätzen wissen.. ;D

0
teddybaeruj 09.10.2010, 22:47
@schlauf36

Du siehst, es gibt sie. An anderer Stelle nennen wir dieses Modell auch den Mann 2010, für die Computerfreaks nennen wir das Modell Mann 2.0.

0
auchmama 10.10.2010, 17:10
@schlauf36

@teddybaer...alle 2010er und 2.0. werden kurzfristig einem Härtetest unterzogen! Hast Du Deinen Termin schon bekommen...;-)

0
teddybaeruj 10.10.2010, 17:22
@auchmama

Du meinst, den von der Stiftung Bärentest?

Ja, habe ich. Ist schon diese Woche... bibber

0

Was möchtest Du wissen?