Männer die ständig Jogginghosen tragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mir dabei wenig^^ entweder sind es Sportler oder Sportlehrer oder Typen, die es gern gemütlich mögen bzw. denen es nciht wirklich wichtig ist, wie sie auf andere Leute denn wirken -----> aber jeder sollte das anziehen was ihm gefällt & worin er sich wohlfühlt finde ich :)

Ich (26) bin zwar kein Jogginghosenträger und habe die auch in meiner Gipsfußzeit eher gemieden, aber schlimm finde ich sie nicht.. eine einfarbige, schlichte, eher enge Jogginghose wirkt stilvoller als eine zerrissene Jeans!

Scorpio24 17.07.2017, 17:14

Krass dachte bei deinen Beiträgen du bist 35-40

1
rotesand 17.07.2017, 17:15
@Scorpio24

Ich wurde von meinem Opa erzogen & es kann dahingehend sein, dass ich durch die konservative Erziehung etwas älter rüberkomme^^ haben mir schon einige gesagt :)

2
MinecraftBeste 17.07.2017, 18:07

Ist doch besser als sozial "leicht unten angesiedelt" sag ich mal.

1
rotesand 17.07.2017, 18:08
@MinecraftBeste

Das auf jeden Fall, ich hatte eine tolle Kindheit & Jugendzeit und weiß, was ich meinem Opa zu verdanken habe.

1

Ich finde das ehrlich gesagt ziemlich heiß. Ich meine das ist so ein typischer #wokeuplikethis look und wenn der Typ dann noch attraktiv ist, dann würde ich ihn am liebsten vernaschen. Ich mein stellt euch das mal vor. Natürlich oben ohne und mit Schweißband. Ach ich könnte schon wieder... ach egal.. ich finde es jedenfalls ziemlich geil

Scorpio24 17.07.2017, 17:47

Hahahahh 😂😂😂

0

Die tun mir leid, weil sie kein Geld für eine ordentliche Hose haben.

Scorpio24 17.07.2017, 17:14

Ich glaube du bist eher weiblich? Und ... 40-50?

0
beangato 17.07.2017, 17:19
@Scorpio24

Spielt keine Rolle.

Wer Jogginghosen auf der Straße trägt und kein Sportler ist, lässt sich gehen meiner Meinung nach.

1
Dominic080195 17.07.2017, 17:22
@Scorpio24

Was heisst kein Geld für ne ordentliche Hose 

bei uns in der Stadt laufen die Leute welche Jogginghose tragen hauptsächlich in welchen von Nike oder Adidas herum und die Kosten denke ich mehr wie solche coolen einweg Jeans ausm primark oder takko

0
Stockholder 17.07.2017, 17:23
@beangato

ganz deiner Meinung wer nichts mit Sport zu tun hat. Sollte in der Öffentlichkeit ordentlich herumlaufen. Wer will denn Mitarbeiter in Jogginghose.

0
Stockholder 17.07.2017, 17:25
@Dominic080195

hauptsächlich in welchen von Nike oder Adidas herum

Was soll daran teuer sein. Es gibt lauter Obdachlose die ich jeden Tag mit solchen  Jogginghosen herumlaufen. Lieber tragen die Leute eine billig Jeans und laufen ordentlich herum als mit einer Jogginghose. 

0
Sicula 17.07.2017, 17:24

Jogging Hose ist nicht gleich günstig.

0

Ob Mann oder Frau..für mich wäre es ein NoGo.

Zwar auch zu Haus würde ich ssloppe Kleidung bevorzugen aber..nicht unbedingt eine Jogginghose käme in die engere Wahl!

Scorpio24 17.07.2017, 17:49

Was dann?

0
amdros 17.07.2017, 18:08
@Scorpio24

Es gibt genügend Kleidung für den "Hausbedarf", die bevorzuge ich.

5

Was denkt ihr über solche?

Ist in den asozialen Schichten sehr beliebt.

Was möchtest Du wissen?