Männer die mit Frauen über Gefühle reden....

Support

Liebe/r paparoch, auch bei Umfragen sollte der Ratgeber-Charakter im Vordergrund stehen. Reine Chatfragen sind nicht erlaubt. Bitte schau Dir doch einmal unsere Richtlinien an: www.gutefrage.net/policy und achte zukünftig darauf. Deine Beiträge werden sonst gelöscht. Vielen Dank und beste Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

anderes 50%
würde ich als Frau auch küssen 38%
kommen nur fürne Freundschaft in Frage 5%
sind keine richtigen Männer 5%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
anderes

sind normale Menschen. Oft ist es so, dass auch ein Mann mal Gefühle loslassen muss und das tun Männer meistens bei fremden oder bei Frauen denen sie vertrauen...Küssen oder nicht küssen hat doch damit nix zu tun. Verstehe die Frage/Umfrage nicht

Naja weil Männer die über Gefühle reden eben oft ein Art austauschpartner sind und nicht so welche zum Heiraten; jedoch widerlegt die Umfrage meine These. gut

0
@paparoch

Habe einen geheiratet, der über Gefühle redet und es ist alles super =)

0
anderes

Absolut super,denn selbsternannte Machos und Schmalspurrambos haben wir schon genung.Ich mag Männer,die ehrlich über die Gefühle reden,anstatt abzuhauen oder drauf zu hauen oder sich zu besaufen.Pierro

anderes

ist alles offen. Einfach nur Freundschaft oder sie empfinden mehr für die Frau. Kann man nicht festlegen was da die richtige Antwort ist.

Eure schlechtesten Dates - wie liefen sie ab?

Hatte mal ein Date, die mir 45 Fragen in 45 Minuten gestellt hat. Danach habe ich das abgebrochen. War nur noch genervt und gestresst. Bin jetzt auf Polizeiverhöre bestens vorbereitet XD

...zur Frage

Warum reden Frauen schneller als Männer?

...zur Frage

Warum ist es so schwer deutsche Freunde zu finden?

Vorab: Ich möchte niemanden beleidigen und verletzen. Ich hoffe, dass meine Frage sachlich beantwortet wird.

Ich bin 23, weiblich, stamme aus der Ukraine und bin in Deutschland aufgewachsen. Vorhin habe ich nachgedacht und meine gesamte Schul- und die bisherige Studienzeit Revue passieren lassen und mir ist aufgefallen, dass ich nie deutsche Freunde hatte. Ich hab mich mit jedem gut verstanden, mit Russen, Polen, Kroaten, Türken, Afghanen, Afrikanern, Lateinamerikanern abgehangen, aber es nie geschafft mit einem Deutschen eine echte, langanhaltende Freundschaft aufzubauen.

Wenn ich auf Deutsche treffe, kommt es mir vor, als stehe vor mir eine unüberwindbare Mauer. Zu hoch, um sie zu erklimmen. Und dieses Gefühl habe ich bislang immer empfunden, wenn ich mich mit Deutschen getroffen haben. Selbst wenn wir einen schönen gemeinsamen Abend verbracht haben – am Ende war wieder alles auf Anfang, jeder ging zurück in sein eigenes Leben, es gab keine Gemeinsamkeit.

Meine Erfahrung mit deutschen Männern ist auch nicht gut. Meist verfliegt bei denen die anfängliche Begeisterung und die wenden sich ab und laufen irgendwann an mir vorbei, als hätten sie mich nie gekannt. Ausländische Männer scheinen mir irgendwie warmherziger und man kann, selbst wenn keine Beziehungen klappen, echte Freundschaften fürs Leben aufbauen.

Wie gesagt, ich möchte niemanden beleidigen und auch niemanden pauschalisieren. Aber das ist nun mal meine Erfahrung und ich überlege, was ich falsch mache :D

...zur Frage

Was fehlt im Leben, um es Deiner Meinung nach "perfekt zu machen"? Oder anders: Wenn Du meinst das perfekte Leben zu leben, was macht es für Dich dazu?

...zur Frage

Ist es krank, wenn man als 21jähriger mit einer älteren Frau (40+) schlafen möchte?

...zur Frage

Mögen männer das, wenn eine kleine Frau zu ihn hinauf blicken muss wenn sie ihm beim reden ins Gesicht sehen will?

Irgendwie hab ich mich das schon immer gefragt. Wie finden es männer, wenn eine kleinere frau zu ihn hinauf blicken muss um in ins Gesicht sehen zu können? Löst es Gefühle aus, wie Beschützter-gefühle oder finden männer das niedlich, oder anziehend? Was denken männer eigentlich über kleinere frauen? Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?