Männer die eine Freundin haben aber dazu in eine zweite verliebt sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorweg - ein Text ohne Absätze ist ziemlich anstrengend zu lesen.

Zu deinem 'Problem'. Er hat sich im Grunde längst entschieden. Würde er mit dem Gedanken spielen sich von seiner Freundin zu trennen, hätte er es längst getan.

Ihm ernsthaft zu glauben,das er euch beide gleich liebt und sich einfach nur nicht entscheiden kann, ist - verzeih, wenn ich das so direkt sage - einfach nur naiv. Das ist der älteste Spruch, den Männer bringen, wenn sie ihren sicheren Hafen (Frau oder Freundin) nicht aufgeben wollen, es aber genießen nebenbei noch ihr Ego von einer Affaire gestreichelt zu bekommen.

Setze ihm ein klares Ultimatum - sie oder du. Sein Verhalten ist alles andere als fair - weder seiner Freundin, noch dir gegenüber. 

An deiner Stelle würde ich ihn abschießen oder würdest du ernsthaft einen festen Freund wollen, von dem du weißt, das er offensichtlich kein Problem damit hat seine Freundin zu betrügen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flipsiloll
13.06.2016, 12:45

Oh entschuldigung wegen der Absätze haha und ja das habe ich vergessen, er hat ja selbst gesagt er hat schon überlegt mit ihr schluss zu machen aber ich versteh dein Kommentar auch hast sicherlich auch wieder recht 

0

Lass es!

Der liebt KEINE VON EUCH! Wenn er es täte gäbe es die zweite nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?