Männer benutzen Waschbecken als Pissoir?

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (Männer, Hygiene, Bad)

Das Ergebnis basiert auf 73 Abstimmungen

Ich als Frau finde das nicht in Ordnung. 27%
Ich als Mann finde das in Ordnung. 23%
Ich als Mann finde das nicht in Ordnung. 19%
Ich als Frau denke etwas Anderes: 13%
Ich als Mann denke etwas Anderes: 12%
Ich als Frau finde das in Ordnung. 4%

42 Antworten

Ich als Mann finde das in Ordnung.

Find ich nicht schlimm, so kann man viel Wasser sparen, da beim Händewaschen gleich mitgespült wird. Außerdem hat Pisse eine desinfizierende wirkung, das Waschbecken wird also im prinzip sogar sauberer.

Ich als Frau finde das in Ordnung.

Ist in Ordnung, ich finde das jedenfalls nicht ekelhaft. Ich seh das genauso wie das mit dem im stehen ins Klo pinkeln, sollen sie doch machen was sie wollen. Und wenn ihm mal ein bisschen was danebengeht putze ich es auch gerne auf (solange nicht das ganze Bad vollgepisst ist) Und ich muss zugeben, ich als Mädel pinkel auch manchmal ins Waschbecken, einfach weil ich Lust darauf habe. Warum sollte ich also bei Männern etwas dagegen haben?

Ich als Mann finde das in Ordnung.

Ich bin als Mann/Junge xd es gewöhnt im stehen zu pinkeln und das mache ich auch zu hause so!Der Urin ist nichts eckliges und sollte einfach nur in die kanalisation egal wie weil er nur wenn er irgendwo steht unhigienisch wird!Deshalb kann man durchaus die wasser sparendere und umweltschonende Methode benutzen!

Ich als Frau denke etwas Anderes:

Bin gerade hierüber gestolpert.

Also, wer sich soo ekelt vor Urin, der sollte auch lieber NIEMALS zum Schwimmen gehen, besonders nicht in Seen oder im Meer, wo die Fische noch mithelfen!!

Urin ist doch bloß eine REINE Salzlösung, die obendrein völlig steril ist und stinken tut sie nur deshalb, damit wir nicht auf den Gedanken kommen, sie zu trinken, denn das Salzzeug ist ja Abfall!

Viel wichtiger ist aber sicherlich folgende Frage: Würden die engen Waschbeckenrohre nicht von HARNSTEIN irgendwann verstopft???

Urin ist keineswegs eine reine Salzlösung und das was stinkt, ist der eigentliche Abfall unseres Körpers: Der Harstoff und die Harnsäure. Im Klo wird das Zeug wenigstens ordentlich runtergespült, während im Waschbecken die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist, dass das Zeug im Syphon stehenbleibt und da zu stinken anfängt.

1
Ich als Frau finde das nicht in Ordnung.

Hallo, Medienmensch.

Das geht gar nicht, denn damit verunreinigt Mann die ganzen menschlichen Putz- und Reinigungs-, Schminkutensilien, die gewöhlich drum rum geparkt sind.

Männekens Piss sprüht nämlich als Aerosol bis 1,5 m weit und ist zudem, nachdem es die Blase verließ, nicht mehr keimfrei, wie Mann sich gern einredet.

Guten Appetit beim Zähneputzen oder deiner Frau beim Schminken, wenn sie sich mit ihrem Gerät dein... ins Gesicht batzt.

Widerlich und rücksichtslos - dafür gibt es das Klo!

Ich als Mann denke etwas Anderes:

Ich musste mal... ich habs nicht mehr geschafft, die Hose runterzuziehen und mich aufs Klo zu setzen... Da hab ich gezwungenerweise ins Waschbecken gepisst... Habs aber gleich danach geputzt... Sonst würd ich das nie machen

So mancher Mann wird es tun, aber wie ist es , wenn ein Pissoir als Waschbescken genutzt wird? Mein 6 jähriger Nachbar war es bisher nicht gewohnt ins Männer WC zu gehen, da Mutter alleinerziehend und immer Damen WC nutzt, dieser war fertig mit seinem Geschäft und wusch sich mal eben die Hände im Pissoir. :)

Ich als Mann finde das in Ordnung.

Also das geht schon mal.

Der Weg ist der gleiche. Wasser hinterher, und dann ist das alles wieder vorbei.

Ab und zu noch entkalken und alles passt. Ist wie mit dem Gießen der Pflanzen mit dem Goldregen.

1
Ich als Mann denke etwas Anderes:

HaHA, made my day. Vielleicht sollten die Frauen auch mal anfangen, ins Waschbecken zu pullern. Würd ich mir gern mal ansehen ;)

Ich kann's ja verstehen, wenn man in die Dusche pinkelt, das macht zwar jeder, aber keiner gibt's zu :P

aber das Waschbecken?

Ich als Mann denke etwas Anderes:

Ich habe das noch nie gehört, daß das Männer machen!

Ich als Mann finde das in Ordnung.

...auf gleicher Höhe ordentlich losspritzen ist was geiles.

Ich als Mann finde das in Ordnung.

Abfluss ist Abfluss :D

Ich als Mann finde das in Ordnung.

wenn mans nachher wieder wegspühlt is das doch ok, geht auch schneller als aufm klo

Ich als Frau denke etwas Anderes:

Würde ihm hinterher Scheuermilch und Putzschwamm in die Hand drücken, dann macht er das bestimmt nur einmal. Welcher Mann will schon mehrmals am Tag das Waschbecken scheuern.

Ich als Frau finde das nicht in Ordnung.

Iiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeehhhhhhhh!

Ich möchte mir gar nicht erst vorstellen, wohin das dabei alles spritzen würde.

grins

ich muss mir sowas immer bildlich vorstellen.

DH

2

Würg Ieh...Bäh!Jetzt habe ich ein Kopfkino-na danke.^^ Würg

0
@MiceFriend23

Es soll auch Menschen geben, die gerne ihren Mund in der Situation als Waschbeckenersatz hergeben würden... Viel Spaß im Kopfkino ^^

4
@Delopinions

..richtig...es gibt jede Menge Frauen die sich gerne in den Mund pissen lassen......anschließend noch ein zärtliches "Blaschen"....hervorragend!

1
Ich als Mann finde das in Ordnung.

Vorteile:

  1. Frei steuerbarer Wasserverbrauch zum Nachspülen

  2. Angenehme Stehposition

  3. Spritzschutz durch Direkteinspritzung in den Abfluss

Nachteile:

  1. Bei Badmitbenutzern gegenseitig verpönt

  2. In der Öffentlichkeit geächtet

Bei mir dürfen sogar Gäste ins Waschbecken pissen. Ich sage ja nicht umsonst "Fühl dich wie zu Hause!" ;-)

2
@Delopinions

Das ist mal richtig geil. Wenn es da ein Damenwaschbecken gäbe würde ich es regelmäßig austrinken. 

0
Ich als Mann denke etwas Anderes:

ja die Frage wie ich dazu stehe Jahre später gans genau beantwortet: - Gesicht nach vorne zu den Waschbecken hingedreht. (Von rückwärts die Sache wär denn gans un gar nich mehr zun ausdenken un kannst hier NICH abfragen!!!). Aber nich das getz denkst ich würde sowas machen - war nur zwecks präzise antworten

lach

Die Frage war aber auch nicht, wie man(n) das macht.

Aber bliebe noch die Frage: Mit gespreizten Beinen? ;o)

1
@diewildeHilde

die Frage war: Wie steht ihr dazu - also genau so: nich mitn Rücken mitn Gesicht steht einer denn dazu zun Waschbecken oder Küchenspüle......

0
@Humpelschtilz

Küchenspüle? Wird ja immer schlimmer.

-

@howina, zuviel Kaffee ist sowieso ungesund.^^

1
@Lilly2643

geht doch wirklich NUR um die abgefragte STEH-RICHTUNG. Ach Gleichberechtigung mal einbezogen: Frauen müssen ja andersrum stehen..... blos kommen die soundso nich ran. (Auser mit Eppendorf seine Melkschemel-Aushilfe)

0
Ich als Mann finde das nicht in Ordnung.

Ich kann mir nicht vorstellen das es solche Männer gibt die soetwas machen.  Ich finde das überhaupt nicht in Ordnung.

In welchem Umfeld lebst Du. Bei uns ist so etwas nicht üblich.

Ich als Mann finde das nicht in Ordnung.

und mache es daher auch nicht.

Mit Verlaub, was bist du denn für ein Mann?

1
@Delopinions

Ganz offensichtlich ein ordentlicher Mann, der das Wort Rücksichtnahme noch kennt, selbst, wenn es ihn pressiert.

0

Was möchtest Du wissen?