Männchen oder Weibchen bei Haltung eines Jemenchamäleons?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

deine frage ist zwar schon ein bisschen älter, aber noch ist ja nicht juni ;)...

für einen anfänger wird meist ein männliches tier empfohlen, da bei nicht perfekter haltung eines weibchens die möglichkeit einer legenot besteht, wenn sie nicht die korrekten ablagebedingungen (grabfähigen bodengrund, mind. 25-30 cm hoch, richtige temperatur etc.) vorfindet... auch ohne männchen kommt es nämlich auch bei chamäleons, ähnlich wie bei hühnern, zur eiproduktion...

männchen brauchen dagegen aber i.d.R. größere terrarien, dafür aber nicht zwangsläufig so hohen bodengrund wie weibchen...

letztlich kommt es aber immer auf die vorbereitung an. wenn du dich intensiv mit der materie beschäftigst und dich auf alle möglichen eventualitäten vorbereitest, sollte auch ein weibchen haltbar für dich sein.

lg jana

lass dich im fachhandel beraten

jaybee73 13.04.2012, 13:04

puuuh... dies könnte eine tödliche empfehlung sein... "fach"handel will nur verkaufen und hat selten ahnung von dem, was sie machen... sollte verboten werden grml

lg jana

0

Was möchtest Du wissen?