Mängel in der Wohnung

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Erstens
Mängel schriftlich anzeigen und Vermieter zunächst freundlich bitten, die Mängel abzustellen.
Zweitens
Sollte dies erfolglos bleiben, den Vermieter schriftlich auffordern, die Mängel abzustellen.
--> Frist setzen
Drittens
Sofern immer noch nichts geschehen ist, den Mieterschutzbund aufsuchen, damit Ihr gemeinsam über Mietminderung reden könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es herrscht schon wieder ein heilloses Durcheinander in den Antworten, dabei lässt sich die Angelegenheit ganz einfach erledigen: Du informierst schriftlich und nachweisbar (sprich Einwurfeinschreiben oder Einwurf in den Briefkasten des Vermieters durch einen unparteiischen Zeugen), über das Vorliegen der Mängel (genau benennen) und forderst ihn in diesem Schreiben dazu auf, die Mängel binnen zwei Wochen zu beseitigen (genaues Datum entsprechend einfügen) ansonsten du selbst die Reparaturen in Auftrag geben und deren Kosten im Folgemonat mit der Miete verrechnen wirst. Darüber hinaus informierst du schon, dass du für die Zeit des Bestehens der Mängel (nun auch rückwirkend seit der ersten Info), die Miete um 15 % mindern wirst (Ausgang Bruttomiete) Den entsprechenden Betrag darfst du dann ab übernächstem Monat (nach diesem Schreiben) ebenfalls von der fälligen Miete in Abzug bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke Euch allen. Werde meinem Vermieter einen Brief fertig machen und mich am Montag mal mit dem Mieterbund in Verbindung setzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz ihm schriftlich eine Frist zur Behebung der Mängel und kündige gleich eine Mietminderung an wenn er die Frist verstreichen läßt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde ihm mal mit dem Mieterschutzbund drohen, das reicht bei vielen schon aus und ansonsten, da mal anrufen, die kommen und kümmern sich, dann hast du bald alles wieder chicko!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell ihm offiziell eine Frist, bis wann die Mängel beseitigt werden sollen. Ansonsten drohst du mit Mietkürzungen. Wenn du sonen netten Vermieter hast kannste dich am besten beim Mieterbund anmelden. Wir sind das auch und die helfen einem da und haben Berater für Rechtsfragen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib ihm einen Brief mit Rückschein und setzte ihm eine Frist mit der Option dass Du sonst selbste Handwerker beauftragst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fristsetzung mit Androhung von Mietkürzung (wende Dich an den Mieterschutzbund).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ultimatum setzen, im selben brief dann auch sagen, dass bei nicht einhaltung eine mietkürzung vorgenommen wird. was du ca kürzen kannst musst du vllt beim mieterschutzbund erfragen oder irgendwie ergooglen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informieren inwieweit die Miete gekürzt werden darf, einen Brief aufsetzen in dem nochmals steht, dass die Mängel beseitigt werden sollen, im nächsten Brief Mietkürzung angekündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frist setzen Mängel auflisten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schriftlich mängel mitteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?