@mädels schlimm wenn man als junge sensibel ist?

9 Antworten

Sensibilität hat nichts mit "Weichei" zu tun. Sensibilität bedeutet, dass du Situationen erspüren kannst. Sensible Menschen haben oft eine künstlerische oder soziale Ader, weil sie sich in andere hineinversetzen können und bemerken, was Menschen in ihrer Umgebung fühlen. Das sind Eigenschaften, die sehr angesehen sind (jedenfalls, wenn du nicht mehr allzu teenagermäßig unterwegs bist). Ganz junge Frauen lassen sich vielleicht von den aufgeblasenen Holzköpfen mit den dicken Muskeln und der lauten Angeberei imponieren. Aber sei sicher: Die Zeit der Einfühlsamen und Sensiblen kommt!

hmmm... das hängt vom mädchen ab. Ich finde es scheiße wenn jungs immer so den Macho raushängen lassen. Weißt du weshalb du sensibel bist? dann kann ich dir besser helfen

Ich glaube kaum, dass alle Mädchen gleich sind. Also werden dir auch nicht alle mit "gefällt mir" oder "gefällt mir nicht" Antworten. Ich schlage dir vor einfach darauf zu pfeifen wenn jemand dich wegen deiner Sensibilität als Weichei bezeichnet oder versucht dich runter zu machen. Ich mag es viel lieber wenn jemand er selbst ist und sich nicht verstellt (ohne Unhöflich zu anderen zu werden). Nur weil einige deine Sensibilität nicht nachvollziehen können musst du nicht an dir zweifeln. Sonst würdest du ja wohl kaum diese Frage stellen nicht? Aber so eine Phase macht ja jeder durch (und manche kommen nie aus ihr raus :( ). Bleib einfach wie du bist mach dir keine Gedanken über Kritik an dir, diese Menschen wissen meistens gar nicht wie du wirklich bist. Also sei du selbst, du bist auf deine eigene Art und Weise wunderbar ;). Viel Glück.

totaler quatsch ein mädchen muss doch nicht das mögen oder schlecht finden was ein anderes mädchen mag oder nicht mag!!

schlimm ist es nicht, wenn du nicht zu sensibel bist, verstehst du? Aber ob das gut ankommt oder nicht, kommt ganz auf das mädchen selbst an ;) Gib mal ein beispiel was du unter 'sensibel' verstehst.

Was möchtest Du wissen?