Mädels Rap mit Bass?

10 Antworten

Hey!

Rap, ja. Deutschrap, nein! Da bekomme ich Ohrenschmerzen. 

Also so aus Witz oder wenn ich drauf oder high bin höre ich Trailerpark oder Kellerkommando, dann ist auch der Bass am geilsten!

Englischen Rap mag ich, da höre ich "Missio", " Eminem", "Neffex", " Lil Happy Lil Sad", "Mass of man". Aber eigentlich eher so vereinzelte Lieder.

Was englischen Rap betrifft höre ich am allerliebsten "NF".

Ansonsten höre ich sehr viel Rap auch in Bands, also sowas wie "LinkinPark" oder "From The Ashes To The New", aber nicht alleine wegen dem Rap sondern wegen Allem (wenn du verstehst, was ich meine) und die Musik höre ich viel.

Bei mir ist Musik immer laut. Und weil mein Leben zum Großteil aus Musik besteht, höre ich meistens über Kopfhörer, weil es einige Menschen gibt, die mich allein wegen der Musik umbringen oder in die Psychiatrie stecken würden ;) . Das ist allerdings nicht gesund, ist wichtig zu wissen. 

Alles Liebe!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hasse, wirklich hasse Deutschrap. Es gibt für mich keine schlimmere und grauenhaftere Musik als Deutschrap. Wenn ich so ein Lied höre werde ich einfach nur agressiv, es geht einfach nicht in meinen Kopf rein wie jemanden so etwas gefallen kann. Bevor ich bei so einem Lied lauter schalten würde, würde ich lieber das Radio zusammenschlagen. Für viele klingt es wahrscheinlich komplett übertrieben, aber ich kann es einfach nicht anders ausdrücken.

Magst du denn Rap?

Liebe Grüße :)

Woher ich das weiß:Hobby – Alte Musik ist am besten

Rap ist gar nicht meins.

Momentan hänge ich mal wieder bei den Irish folk oder rebel songs. Ich mag Lieder in meiner Tonlage, da ich gerne mitsinge.

Also ich finde das einzig coole an rap, den Bass, ICH LIEBE WENN ES SO RICHTIG BALLERT

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hörst also gerne Rap?

0

Aber ich höre nicht gerne rap, wenn er gegen Frauen oder so geht...

Was möchtest Du wissen?