Mädels Hilfe , was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Man verhütet bei einer flüchtigen Bekanntschaft mit Kondom, nicht mit Spirale.

2. Das Kondom wird reißen, weil Du ja an das Bändchen der Spirale stößt.

3. Glückwunsch, Dein Lingam ist lang genug, dass er bis an den Muttermund der Dame kommt.

4. Ernsthaft? Du weißt nicht, wodurch eine Frau einen Orgasmus bekommen kann? Schon mal was von Klitoris gehört?


Wenn das Bändchen, das zum entfernen der Spirale zwingend benötigt wird, zu lang ist, dann kann der Frauenarzt dieses auch kürzen.

http://forum.gofeminin.de/forum/contra/\_\_f32912\_contra-Sicherheitsfaden-der-Spirale-stort-meinen-Partner-HiLFE-cry.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für alle anderen auch nochmal:
-Kondom war/wird benutzt !
-Vorwürfe zählen nicht als eine "Antwort" auf Fragen!
-Sind mir bereits aufgezählte Krankheiten bekannt (danke Doktoren)
-Aus welchem Grund sollte das pieksen denn dann zu stande kommen? Außer ihrer Spirale?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Amadeas 10.02.2016, 03:53

Wenn es piekst, ist es die Spirale, denn Frauen haben da unten nichts, was pieken kann :-)

Das Rückholbändchen, das du spürst, kann auch das Kondom beschädigen. Es gibt mehrere Wege, um zum Orgasmus zu kommen. Vaginal, klitoral, anal, such Dir was aus. Petting soll auch funktionieren ;-) Zudem gibt es zur Verhütung von Krankheiten noch Lecktücher.

Wenn Du sie öfters trifft, sprich sie darauf an, dass sie das Bändchen kürzen lassen soll, damit das Kondom nicht beschädigt wird.

0
DrNeunMalKlug 10.02.2016, 04:11

danke für deine kompetente Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?