mädels bisschen mehr auf den rippen

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich spricht nichts dagegen, auch vollschlank zu sein, oder eine frauliche Figur zu haben. Die Vorstellung, dass Frauen immer Maße wie ein Supermodel aufweisen müssen, wird nur durch den modernen "Schlankheitswahn" genährt

Dieses, vor allem von den Medien mitgeschaffene künstliche "Schönheitsideal" hat schon viele Frauen in die Magersucht, oder andere Essstörungen getrieben.

Mir ist es lieber, wenn eine Frau selbstbewusst mit sich und ihren Maßen umgeht, ohne sich von den Erwartungen der Gesellschaft unter Druck setzen zu lassen.

Das man durch etwas Fülligkeit beim anderen Geschlecht chancenlos ist, halte ich für eine längst überholte Vorstellung.

Jeder Mensch und damit auch jeder Mann hat seine eigenen Ideen, wie der Partner idealerweise aussehen soll.

Natürlich ist klar, dass neben Weisheiten wie "Es kommt auf den Charakter an" oder "Hauptsache die Person ist intelligent" trotzdem immer auch bestimmte ästhetische Vorstellungen vorhanden sind - das Auge ißt ja bekanntlich mit ;-)

Trotzdem: Nicht jeder Mann will eine spindeldürre "Hungerharke" an seiner Seite haben, bei der er das Gefühl hat, dass sie durchbricht, wenn er sie in den Arm nimmt.

Auch Sportlichkeit ist nicht für jeden ausschlaggebend. Manch einer kneift lieber in kleine Pölsterchen, anstatt sich an den gestählten Muskeln der Frau den Finger zu brechen. ;-)

Man sollte jedoch immer bedenken, dass wirklich massives Übergewicht auch genau so wie Magersucht eine Gesundheitsgefährdung darstellt und es sich in solch einem Fall durchaus lohnt etwas abzunehmen - jedoch nicht für den Partner, sondern der eigenen Gesundheit zuliebe. :-)

Im Zweifelsfall gilt die alte Hausfrauenweisheit: "Jeder Topf findet seinen Deckel" ;-)

Da ich ein Junge bin, kann ich die Frage nur aus meiner Sicht beantworten. Sicherlich ist es schön, wenn ein Mädchen dünn ist, aber ein Magermodel bracuhen wir Jungs auch nicht. Aber ein bisschen mehr schadet nicht.

Die Frage gibts doch schon tausendmal. Aber übrigens: Models sind immer nur mit reichen Typen zusammen - diese Typen bei denen man sagt, sie könnten "jede haben". Und die suchenn sich hübsche aus - hübsche Models, mit perfekten Maßen. Und auch keine total abgemagerten. Das ist jetzt nur ein Beispiel - aber bei "normalen" Jungs ist das doch genauso. Sie schauen welches Mädchen ihnen gefällt - und gefallen heißt (bei den meisten) nicht, dass dieses Mädchen ein halber Zahnstocher sein muss.

Geschmäcker sind verschieden. Der eine mag dünne Frauen, der andere normale, manche auch dicke. ^^ Ich denke aber, dass die Mehrheit auf die Normalgewichtigen steht, wo wenigstens noch ein wenig zum anpacken ist ;)

Ne, nicht jede Frau muss Topmodel sein. Etwas mehr geht klar, es sollte nur nich so viel sein das ein eigenes Magnetfeld entsteht, verstehst?! :)

ok klar danke !!=>

0

Was möchtest Du wissen?