Mädels : Würdet ihr mit einem Fuckboy ins Bett steigen ,,was haltet ihr von solchen Typen?

14 Antworten

  • Wenn man selbst Gefühle für den Mann hat, er aber nur oder überwiegend auf Sex aus ist, dann sollte man das auf gar keinen Fall machen, sonst laufen die Gefühle Amok. Es ist fast unvermeidlich, dass man sich später ausgenutzt und benutzt fühlen wird. Mit Gefühlen sollte man nicht spielen, auch nicht mit den eigenen. 
  • Wenn man schon eine reine Sex-Affäre eingeht, dann sollten beide das nüchtern sehen. Alles andere wäre ein grober Fehler für das eigene Wohlbefinden. Persönliche rate ich von reinen Sex-Affären aber stark ab. Fast immer ist das für Mädchen erheblich weniger befriedigend als sie sich erhoffen.
  • Bedenke zudem die gesundheitlichen Gefahren. Auch Kondome können nicht alle sexuell übertragbaren Krankheiten verhindern. Promiskuität (häufig wechselnder Geschlechtsverkehr) ist die Hauptursache von Geschlechtskrankheiten.

@ Marika789

Du solltest dir lieber die Frage stellen, was sind das für Mädels,  die sich in einen solchen Boy verknallen, der jede ins Bett zerrt, die nicht bei drei auf dem Baum ist.

Ein starkes Mädel möchte sicher nicht eine von VIELEN sein, die sein Bett mit anderen teilen, sondern sie will die EINE sein, die von einem Kerl geliebt wird und den nicht mit anderen teilen muss.

Es sei denn du legst nur Wert darauf, mit ihm in die Kiste zu hüpfen und dann tschüss.

Oder noch krasser ausgedrückt:

Ein Mädel die evtl. noch ihr erstes Mal mit so einem Boy hat, der sie dann als Einweghandtuch benutzt.

Ist dir das deine Verliebtheit wert und an welcher Stelle möchtest du gerne bei ihm sein für seine Trophäensammlung?

Fu...Boys prahlen auch gerne mit ihren Eroberungen.

So schön in Worten gefasst.👍🏽

0

ICH würde es nie machen, weil ich zu großen Respekt vor mir selbst habe.

Was DU machst, ist DEINE Entscheidung. Aber wenn du dich hinterher verletzt und ausgenutzt fühlst, darfst du dich nicht beschweren...

Was möchtest Du wissen?