Mädchen/Jungen Sportunterricht getrennt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst mal die bayerische Regelung ergoogeln. Der Basissportunterricht wird an den weiterführenden Schulen grundsätzlich (d.h.: Ausnahmen möglich) nach Geschlechtern getrennt durchgeführt.

In Baden-Württemberg auch.

ich wohne jetzt ncht in Bayern aber ein Kumpel von mir wohnt in Bayern und hat keinen getrennten Unterricht.

0
@LukeTheSpack

Dann ist das bei ihm eine Ausnahme, oder es handelt sich nicht um den sogenannten Basissportunterricht.

Ausnahmen müssen begründet sein, und die häufigste Begründung wird wohl Lehrermangel sein.

Es gibt nur zwei oder drei Bundesländer, die diesen getrennten Sportunterricht haben, daher das Erstaunen vieler Antworter hier.

0

Also ich bin jetzt in der 12. Klasse und hatte bis jetzt noch NIE getrennten Sportunterricht, ich bezweifle dass das vorgeschrieben ist aber vielleicht an manchen Schulen.:)

Nein es ist nicht vorgeschrieben... jedoch stimmen die lehrer oft dafür, da mit der zeit jungen und mädchen sich für einander interressieren und im sportunterrich auch oft mit pertnern gearbeitet wird...

Das würdse zu viel ablenkung bieten und dadurch werden jungen und Mädchen gerne getrennt unterrichten im sport

Das ist aber nicht der einzige grund Mit der zeit werden die körper der geschechter anderes und somit brauchen diese auch andere sportarten zum üben...

jungen machen daher mehr kraftrsprot und mädchen eher leichtatletik...

durch diesen unterschied ist es nomal zwei gruppen zu bilden JUNGEN UND MÄDCHEN!!!

Bei mir ist das auch so. Ich komme aus österreich.bei uns meinte die lehrerin (bin in der 10. klasse) damals in der 8.klasse dass es deshalb wäre dass die Jungs "Jungssport" machen und Mädchen "Mädchensport" machen können. Mir selber ist es egal ob zsm oder gerrennt nur finde ich diese Argumentation schwachsinn

Ja das ist normal eigentlich ab der achten und später ab der 11ten habt ihr glaub ich wieder zusammen Sport

Was möchtest Du wissen?