Mädchenfußball Positionswechsel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde das gut, dass Du dein Problem mit deiner Trainerin thematisiert hast. Sie entscheidet ja wer wo spielt. Vielleicht kann man mal probeweise mit einer anderen Aufstellung spielen. No risk no fun.

Aber Fußball ist nun mal ein Mannschaftssport und entscheidend ist, was hinten rauskommt. 

Wenn deine Trainerin gut ist, wird sie deine Stärken erkannt haben und entsprechend die Strategie ausrichten. 


Hallo :)

Also dein Text könnte wirklich exakt von mir kommen. Es stimmt alles haargenau überein.
Leider hab ich noch keine Lösung gefunden und kann dir deshalb auch keine mit auf den Weg geben.
Aber schau doch mal in eure D-Jugend ist da vielleicht jemand der nächste Saison hochkommt der deine Position übernehmen kann und der das dann auch noch Spaß macht ?
Und wenn gar nichts klappt rede nochmal
mit deiner Trainerin und frag nach ob du vielleicht ab und zu ein Spiel vorne spielen darfst.
Ich hoffe für dich das klappt und noch eine erfolgreiche Saison :)

Ich musste früher immer im Mittelsturm spielen, aber ich fühle mich in der Mitte einfach nicht wohl. Dann hab ich mit meinem Trainer geredet und habe ihm gesagt das es einfach nicht geht seitdem spiele ich auf der rechten Seite. Du musst es deiner Trainerin einfach klar machen.

Was möchtest Du wissen?