Findet ihr, dass manche Mädchen sich zu eng anziehen, zu viel Haut zeigen?

12 Antworten

Die Übertreibungsgrenze kann jeder für sich selbst festlegen. Wer sich nicht sicher ist, kann Feedback von einer wohlgesonnenen Person einholen und fragen, ob das Outfit eventuell ordinär wirkt. Die Vermutung weist oft darauf hin, dass es tatsächlich so sein könnte. Wenn du mich persönlich fragst, wie ich enge Jeans oder viel Haut finde: mir ist das egal. Damit kann ich natürlich nicht für andere sprechen, die echauffieren sich ab einem bestimmten Punkt vielleicht.

Also wenn Mädchen/Frauen Kamellook (zu enge Hosen im Schritt) tragen, sieht das nicht besonders ästhetisch aus. Oder wenn sie Leggins anhaben, die beinahe durchsichtig sind, ist das nicht sehr attraktiv.

Bei Männern geht's mir ähnlich mit der Ästhetik; wenn man sehen kann, ob er Links- oder Rechtsträger ist z.B.; oder wenn der Allerwerteste herausguckt. 

Es macht nichts, wie wenig wer anhat, doch ästhetisch sollte es schon aussehen. LG:)

Enge Jeans sind nicht das Problem,wenn manche Mädels es nicht so mit nackter Haut im Bauchbereich übertreiben würden.Das sieht dann manchmal schon "preiswert" aus.

Wo kann ich nicht so enge Jeans kaufen?

Ich habe schon seit längerer Zeit das Problem, dass ich keine vernünftigen Jeans finde, da die in den meisten Läden immer so extrem eng sind, und wenn ich dann nicht mehr 'Super Skinny Jeans' sondern nur 'Skinny Jeans' anprobiere, sind diese viel zu weit. Die meisten Hosen liegen einfach wie eine zweite Haut und ultra eng am Bein an, was es für mich erschwert mich darin richtig wohlzufühlen oder auch sie morgens schnell anzuziehen. Meine Frage ist nun, in welchem Laden es Jeans gibt, die nicht so unbequem eng sind bzw. einen nicht so extremen 'Stretch' Stoff haben, der diese Hosen so eng macht. Wichtig ist auch, dass es dort auch Jeans mit verschiedenen Längen gibt, da ich nicht gerade die Größte bin und auch ziemlich kurze Beine habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?