Mädchen: Würdet ihr lieber angesprochen werden oder einen Zettel bekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Würde bei mir (16) ein Kerl ankommen, mir einen Zettel mit seiner Nummer in die Hand drücken und abhauen, würde ich nichts anderes tun, als darüber zu lachen und der Zettel würd im nächsten Mülleimer landen.

Ich fände es ziemlich lächerlich, wenn ein Junge davon ausgeht, er müsse mir nur seine Nummer in die Hand drücken und ich hätte nichts anderes zu tun, als ihm direkt zu schreiben. So verzweifelt könnte ich garnicht sein, dass ich einen Kerl, mit dem ich nichtmal ein vernünftiges Wort gewechselt habe anschreibe, nur weil er es wohl gerne hätte.

Deshalb fände ich es gut, wenn der Junge mich anspricht, denn die Zeit wo ich auf Zettelchen reagiere war ca. gegen Ende der 6 Klasse vorbei.

Ne lieber persönlich ansprechen, wenn eine fremde Person einem einen Zettel zusteckt, kommt das ziemlich seltsam rüber und ich wüsste auch gar nicht, was ich dieser Person dann schreiben sollte. "Hey ich bin die, der du letztens deine Nummer zugesteckt hast" ?!

W/19

Ich finde beides schön! Auf der einen Seite ist ein Zettel mit netter Botschaft eine süße Variante die man auch machen kann wenn man Schüchtern ist auf der anderen Seite ist ansprechen sehr wirkungsvoll und  du siehst gleich wie dein gegenüber reagiert :) (W16)

Ich persönlich würde lieber angesprochen werden 

RealQuestions 24.11.2016, 15:11

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

0

Ein richtiger handgemachter Brief wär auch ganz schön. ^^

RealQuestions 24.11.2016, 16:07

und dein Alter wäre?

0

Persönlich dann weiß ich wenigstens wer du bist. 18 jahre

Würde einfach zu ihr hingehen bzw. das sie zu mir kommt (unter 18 noch)

Because es einfach besser ist mit der Person selbst zu sprechen anstatt die Handynummer von ihr zu bekommen und dann sie unötig zuzutexten

Was möchtest Du wissen?