Mädchen verhält sich in der Schule wie ein Animecharakter und macht es falsch. Habt ihr einen Rat?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das du bei dem Mobbing nicht mitmachst finde ich sehr gut! Falls sie morgen nicht kommt solltest du aber nicht zum Direktor gehen. Es gibt unter Direktoren leider auch solche die kein Verständnis für sowas haben. Besser ist es sich an einen Lehrer von dem du weißt das er sehr verständnisvoll ist zu wenden. Allerdings rede erstmal nur übers Mobbing und äußere erst zuletzt deinen Verdacht des Schwänzens. 

Dann solltest du mit ihr reden. Erstmal nichts wichtiges. Versuch sie mal in ein Gespräch über Anime zu verwickeln. Dann kannst du erwähnen das du gesehen hast das sie cosplayt. Frag sie vielleicht nach ihren Gründen. Allerdings solltest du danach mehr zuhören. 

Du solltest auch darauf verzichten ihr zu sagen das sie nicht in der Schule cosplayen soll. Ich hab während meiner Schulzeit oft Dinge gehört wie "Zieh dich doch mal normal an" oder "warum trägst du solche Klamotten?". Selbst meine eigentlich beste Freundin riet mir mich nicht mehr so anzuziehen wie es mir gefiel. Das machte mich eher sauer als dass es mir half. Frag sie doch mal ob sie zum Japantag oder solchen Veranstaltungen geht. Wenn ja ob sie dort auch cosplayt.

Du solltest zu ihr halten und ihr helfen. Ist es dir wirklich egal was andere über dich denken wenn du bei ihr bist und sie vor Mobbern verteidigst? Schäm dich nicht dafür gemobbten Schülern zu helfen. Die brauchen die Hilfe wirklich. Ich selbst hab auf meiner alten Schule immer wieder Schüler die alleine waren angesprochen und gefragt ob sie sich nicht mit zu uns stellen wollten. Viele von denen fanden unter sich neue Freunde und blieben dann auch immer zusammen auf dem Schulhof den mit mehreren ist es leichter sich gegen Mobbing zu wehren!

Ich wünsche dir viel Glück dabei ihr zu helfen :3

LG NekoChan 

Du hast es gut beschrieben. Ich würde mir auch wünschen, dass es mehr Leute gäbe, die Mobbingopfern helfen würden :)

Gerade in der Schule werden oft die weiteren Lebenswege der Menschen geprägt! Niemand darf die Opferrolle annehmen und behalten!

3
@Noidea333

Leider akzeptieren viele das sie in dem Fall das sie selbst in der Opferrolle sind. Viele wehren sich nicht mehr dagegen. Sie versuchen es zu ignorieren in der Hoffnung das es aufhört. Auch ich habe jahrelang den Rat der Psychologin bei der ich damals, aus Gründen die ich nicht nennen will, war befolgt. Ich Habe Beleidigungen ignoriert und versucht auszublenden. Für mich das ignorieren mittlerweile gleichzusetzen mit "alles in sich reinfressen bis es nicht mehr geht". Deswegen hab ich im Laufe der Jahre eine Antipathie gegenüber Psychologen entwickelt und finde es sinnlos ein Kind oder einen Jugendlichen wegen Mobbings dort hinzuschicken. Zuhörende Eltern und Freunde helfen bei Mobbing doch viel mehr. 

Da ich weder Freunde hatte noch Eltern die mir zuhören wollten oder es einfach nicht mehr konnten half mir im Endeffekt das was mich erst in diese Situation getrieben hatte. Die Musik die ich aufgehört hatte zu hören um mich den anderen anzupassen und vielleicht doch noch zu akzeptiert zu werden. 

Mittlerweile ist mir klar das dumme Sprüche kommen wenn 'ne 7 jährige dauernd von Dream Theater, Iron Maiden, X Japan & Co faselt aber es ist mir noch heute ein Rätsel wie Kinder Kinder so schikanieren können nur weil sie nicht die selbe Musik mögen wie sie oder keine Markenkleidung tragen.

Ich denke X Japan Gitarrist Hide hat es am besten gesagt:"when people called me freak I closed my eyes and laughed because they were blind to happiness". Es hat keinen Sinn sich dem Willen anderer anzupassen wenn du selbst so glücklich bist wie du bist. Sich anzupassen und das auf's Spiel zu setzen ist es nicht wert. Es wird sowieso nichts ändern.

3
@99NekoChan

Ja bei mir war das damals in der 7. Klasse ähnlich. Da sollten alle Schüler sich vorstellen, sagen, was sie so für Musik hören usw. ... Na ja, das war da so die Phase, wo ich gerne klassische Musik gehört hatte ...... damit war mir schon der erste Stempel gesichert ...

4
@Noidea333

Man kann ja gerne jede Musik hören die man möchte, wenn man aber ein Jugendlicher ist, der nur Dubstep/Rap/EDM (ich vermute das sie das oft machen weil sie Mainstream sein wollen) hört und dann jemand beleidigt der einen unnormalen Musikgeschmack hat, ist ja schon lächerlich.

Ich habe ja mal in diese Rap und Dubstep Musik zuhause angehört, nachdem sie sich schrecklich im Bus und woanders angehört hat, eventuell liegt es ja nur an den schrecklichen Soundsystem von Smartphones... Hat sich aber nicht verbessert, manchmal sogar verschlechtert.

Man kann es hören, aber im Endeffekt bringt es einen dann auch nicht, wenn es einem nicht gefällt, weil das Gehirn nur positiv reagiert auf Dinge, die das Gehirn gefallen, das wurde Wissenschaftlich bewiesen, beispielsweise bei Sport. Wenn man dort eine Runde läuft war es für den Läufer weniger anstrengend, wenn er seine Lieblingsmusik gehört hatte, aber nicht bei Musik, die ihm nicht gefallen hat. Das war auch beispielsweise woanders beim Sport, beim Krafttraining. Man hat dort dann nach Takt der Musik es gemacht und so fiel es für die Menschen leichter.

3

Ok. Sie war heute nicht in der Schule, allerdings konnte ich den Klassenlehrer fragen ob sie eine Entschuldigung oder ähnliches abgegeben hat. Die Antwort war: Ja, hat sie.

Sie kam heute wieder nicht zur Schule, allerdings hat sich eine andere Person angesehen wie ich gestern sie beobachtet habe. Diese hat mich angesprochen und gefragt ob wir, wenn sie wieder kommt, versuchen mit ihr zu befreunden. Sie selber ist wohl ein Fan von Anime und Manga und hat eigentlich gegen Cosplay auch nichts.

Jetzt ist erstmal Wochenende, eventuell kommt sie Montag ja wieder.

6
@JanfoxDE

Ich habe weiter unten die Fortsetzung geschrieben. Ich habe dies als hilfreich markiert. Am liebsten hätte ich so ziemlich alle einen gegeben. Dies hier war dann noch ein Stück hilfreicher. Dankeschön!

3

Bei so einer Situation benötig sie Jemanden mit dem sie über solche Themen sich ausquatschen kann. Ich befürchte das bisher niemand als du sie verstehen konnte und sie sich etwas alleine fühlt. Sprech sie an, plaudere mit ihr und wenn es geht frag sie warum sie 'Cosplayed'. Vielleicht gibt es einen bestimmten Grund. 

Wenn sie Jemanden hat mit dem sie reden kann und genau weiß, das dieser Jemand sie nicht auslachen oder hassen würde, egal ob sie sich komisch verhält oder komisch anzieht, würde sie eventuell nicht allzu traurig sein.

Deshalb könntest du dieser Jemand sein (da du anscheinend Erfahrung und Wissen über die Dinge hast, die sie Gerne macht).

Ein Versuch ist es Wert und vielleicht hat sie wirklich ein Problem, wer weiß ?

Wünsche dir Viel Glück

Ich werde es mal versuchen. Ich weiß leider nicht wo sie wohnt. Ich glaube ich werde sie morgend in der Schule versuchen darauf anzusprechen. Danke für den Rat.

0
@JanfoxDE

Viel Glück und bei Problemen kannst du dich bei mir melden. (ich kenne mich auch sehr gut mit Anime/manga aus ^^)

2
@LucaXD8

Das Internet macht es ja möglich :) Viele Menschen haben ein offenes Ohr und wollen wirklich helfen :) Wie die "meisten" hier von gutefrage auch :)

2
@Noidea333

Sie kam heute wieder nicht. Der Lehrer konnte bestätigen, das sie eine Entschuldigung abgegeben hatte. 

Mittlerweile hat sich eine andere Person bei mir gemeldet. Sie habe gestern gesehen, wie ich sie angeschaut habe. Sie habe gefragt ob wir etwas machen würden oder ob ich überhaupt nen Plan hätte. Wir haben besprochen, das wir am Montag etwas tun. Ich werde sie unterstützen bei ihr tägliches Cosplay in der Schule. 

Anscheinend würde sie ja in der alten Schule etwas ähnliches erlebt haben, sonst wäre sie ja nicht gewechselt.

0
@JanfoxDE

Dann ist nun die richtige Zeit einen weiteren Schulwechsel zu verhindern.

Es ist toll das du nun Unterstützung von jemand anderen bekommst, einen genauen Plan musst du dir nicht einfallen lassen.

Am besten ist es wenn du auf sie zugehst und eine Unterhaltung aus eigener Interesse startest. Alles andere wird sich sicher schon ergeben.

Viel Glück und meinen größten Respekt an dich !

3
@LucaXD8

Genauso sehe ich das auch. Es bringt nichts, alles zu planen. Dann wirkt es irgendwie unecht und außerdem kommt es dann eh alles ganz anders.

2
@LucaXD8

So werde ich es wahrscheinlich machen =) Dankeschön!

0

Sollte ich mich an den Direktor wenden?

Ja, würde ich machen. Aber zuerst solltest du selber mit ihr reden.

Vor kurzem fing es mit dem Mobbing an. Sie hatte nämlich gestern ein Maid-Outfit angezogen mit Katzenohren.

Das ist normal, dass die meisten Leute für so etwas kein Verständnis haben und gleich mit Mobbing anfangen. Viele finden so etwas auch unangemessen (das Maid-Kostüm).

Du solltest aber unbedingt davon absehen, ihr zu sagen, dass sie aufhören soll, in der Schule zu cosplayen, ist ja ihre Sache.

Am Besten solltest du auch zu ihr halten. (Hoffentlich ist es kein Problem, dass du sie vor Mobbern verteidigst?). In DE ist an den meisten Schulen, das Mobben von anderen Leuten, die anders sind an der Tagesordnung. Meistens wird aber leider nix unternommen.

Und ich finde es super, dass du anderen Leuten hilfst, die von Mobbing betroffen sind.

Wenn du noch Fragen oder Probleme hast, kannst du mir ne Freundschaftsanfrage oder ein Kompliment schicken.

Mfg

PinguinPingi007

Ich werde mit ihr selber reden, bevor ich jemanden Erwachsenen hole, die können ja manchmal es nur schlimmer machen, als zu helfen, was ich schon erfahren konnte.

Viele Leute haben wirklich etwas gegen die Leute, die aus der Reihe tanze und nicht den Fluss hinterherschwimmen, was die Jugendliche momentan gerne tun, sei es der Musikgeschmack oder das Hobby Fußball.

Ich werde ihr nicht sagen, das sie aufhören soll mit Cosplay. Ich denke, ich werde sie sogar unterstützen.

Ich konnte schon selbst miterleben, wie man gemobbt wurde, nur weil man anders ist als der Mainstream.

Wie soll man den sonst gegen Mobbing vorgehen? Wenn jeder wie der andere sein möchte, dann bildet sich ja eher nur ein Teufelkreis, deshalb kritisiere ich auch die Mainstream-Jugendliche insgeheim.

Ich werde versuchen das sie nicht alleine sein wird, an den nächsten Tagen wenn sie kommen wird.

Eventuell hatte sie es ja schon schlimmer an der alten Schule und ist deswegen umgezogen/zu dieser Schule gegangen.

1
@JanfoxDE

Ich werde mit ihr selber reden, bevor ich jemanden Erwachsenen hole, die können ja manchmal es nur schlimmer machen, als zu helfen, was ich schon erfahren konnte.

Gute Idee :)

Viele Leute haben wirklich etwas gegen die Leute, die aus der Reihe tanze und nicht den Fluss hinterherschwimmen, was die Jugendliche momentan gerne tun, sei es der Musikgeschmack oder das Hobby Fußball.

Ist bei meiner Schule auch so, aber stört mich persönlich nicht.

Wie soll man den sonst gegen Mobbing vorgehen? Wenn jeder wie der andere sein möchte, dann bildet sich ja eher nur ein Teufelkreis, deshalb kritisiere ich auch die Mainstream-Jugendliche insgeheim.

Anders als dem Betroffenen zu helfen, gibt es nicht.

Ich werde versuchen das sie nicht alleine sein wird, an den nächsten Tagen wenn sie kommen wird.

Eventuell hatte sie es ja schon schlimmer an der alten Schule und ist deswegen umgezogen/zu dieser Schule gegangen.

Spitze, dass es noch Menschen gibt, die sich um andere kümmern.

1

Vorgetäuschte Beziehung?

Hallo!

Bin seit kurzem an einer neuen Schule und hab Anschluss an eine Clique gefunden. Diese hat Streitigkeiten mit einer anderen Clique (wir sind alle Mädels) und besonders mit einem der Mädchen. Sie hat auf Facebook angegeben, dass sie in einer Beziehung sei, aber die Mädels aus meiner Clique werfen ihr vor, dass sie in Wahrheit keinen Freund habe. Ich habe nichts gegen dieses Mädchen und wollte mich einfach aus Neugierde zu diesem Thema vergewissern. Auf Facebook fand ich keine Anhaltspunkte, die auf irgendeine engere Beziehung zu jemandem hindeuten könnten. 2 Freundinnen von ihr kommentierten jedoch mal, dass sie hoffen, dass sie glücklich sei und den üblichen Kram. Mir ist es gleich ob sie in einer Beziehung ist oder nicht. Dennoch würde mich interessieren ob es wirklich Leute gibt, die eine angebliche Beziehung auf Facebook angeben, obwohl sie single sind und nur ihren engeren Freundeskreis einweihen, um mitzuspielen und so zu tun, als sei sie in einer Beziehung?

...zur Frage

Kennt ihr Berufe in der Anime-Branche in Deutschland?

Ich habe soeben meinen Realabschluss hinter mir und gehe als nächstes auf ein Informationstechnisches Gymnasium. Einen genauen Beruf habe ich noch nicht im Hintergedanken, aber bevorzugen würde ich es, wenn es etwas mit dem PC zu tun hat. Am Liebsten wäre es für mich, in einer Firma zu arbeiten, die etwas mit "Anime/Manga" am Hut hat. Denn ich möchte gerne die Anime-Branche in Deutschland mit meiner Hilfe unterstützen. ^^ Kennt ihr da bestimmte Berufe ?

...zur Frage

(Sweet) Lolita im Alltag und zur Schule?

Hallo!

Ich (14) bin eine Sweet Lolita und trage diese Mode (bis jetzt) nur zu besonderen Anlässen wie Conventions. Da jetzt bald Ferien sind, habe ich mir überlegt, nach den Sommerferien jeden Tag und auch in der Schule Lolita zu tragen. Ich trage keine billigen China-Repicas, sondern eigentlich nur Brand von BTSSB und Angelic Pretty. Auch auf Perücken Verzichte ich. In meiner Klasse werde ich aufgrund meiner Freundlichkeit sehr geschätzt und bin eigentlich ziemlich beliebt. Jetzt schon komme ich ab und zu "Lolita-inspiriert" zur Schule, dumm angemacht oder so werde ich deswegen nicht, ganz im Gegenteil, meinen Mitschülern gefällt dieser Stil. Ich besuche eine Realschule, ca. 30km von München entfernt. Was denkt ihr, ist das in Ordnung? Ich komme jetzt dann in die 8. Klasse. Würdet ihr (jetzt mal ganz ehrlich) so eine Mitschülerin auslachen, akzeptieren oder sogar bewundern? Damit bei meiner Frage keine Missverständnisse aufkommen, habe ich ein Bild von einer Sweet Lolita angehängt.

Liebe Grüße

...zur Frage

Meine einzigen Freunde schließen mich aus, was tun?

Hey Leute, also es ist so: ich bin in einer Clique mit 6 Freundinnen von mir und anfangs war alles gut, ich habe ihnen aber gesagt, dass sie mich hassen werden, falls wir zusammen in eine Klasse kommen. Darauf meinten die nur Wieso sollten wir dich hassen? Ich hatte da eben irgendwie so eine Vorahnung, weil das bis jetzt irgendwie immer so war...ich weiß nicht wieso😞 jedenfalls kamen wir dann alle in eine Klasse und eigentlich war alles ganz gut, bis ich mal in den Ferien im Urlaub war und nicht zu der Halloweenparty konnte, auf die alle anderen aus unserer Clique gehen konnten...sie wurde von einem Mädchen aus unserer Clique veranstaltet..nach den Ferien dann, haben sie mich irgendwie ausgeschlossen. Irgendwie haben sie mega oft über die Party geredet wo ich nicht mitreden konnte.. und immer wenn wir alle zusammen zum Beispiel spazieren gehen, muss ich hinter ihnen gehen, weil kein Platz mehr frei ist ..ich sitze in der Schule auch immer allein undbin Sport werde ich auch nie gefragt, ob ich mitmachen will und muss dann immer alleine spielen oder die Lehrerin gibt mich wo dazu,.. ich geb zu, in Sport bin ich nicht die beste aber ich bin trotzdem traurig..und sie hat mich einmal dazu gegeben und eine von den Freundinnen hat sogar fast geweint; ich glaube dass es an mir lag. Sie machen sich auch immer was ohne mich aus und bis vor kurzem hatten wir eine Gruppe, in der wir alle drinnen waren und auf einmal haben alle die Gruppe verlassen...als ich dann gefragt habe wieso, haben sie nur geantwortet nur so und dann hab ich irgendwann raus bekommen, dass sie eine neue Gruppe, ohne mich haben..und zwei sind dabei, die auch oft über mich lästern, auch wenn sie es nicht zugeben und sie ziehen die anderen immer mehr auf ihre Seite, sodass ich irgendwann wirklich wieder ganz alleine bin... Oft schreiben sie auch die Anfangsbuchstaben von ihren besten Freundinnen in ihren status... meiner war noch nie dabei. Ich hab sie trotzdem aber irgendwie lieb und ich kann sie nicht vergessen, sie sind das einzige, das ich habe... Schule wechseln will ich aber nicht und neue Freunde finde ich nicht, weil mich eh niemand mag...reden funktioniert nicht, weil sie sonst alle noch mehr lästern usw...was soll ich machen? Das zerstört mich! Ich hatte noch nie wirklich gute Freunde..ich hab das Gefühl, dass die Welt besser ohne mich wäre und dass mich nie jemand mögen wird😥

...zur Frage

Darf ich in der Schule keine andere Sprache mit Freundinnen reden?

Eine Lehrerin hat mich angeschrieben weil ich mit einer Freundin serbisch geredet hab und meinte ich bin an einer deutschen Schule und das ich deshalb auch deutsch reden soll

...zur Frage

Lehrer spricht mein Namen falsch aus was tun?!?

Hallo ich brauche bitte eure Hilfe. Ich bin auf einer neuen Schule (Abi) und wir haben logischer weiße neue Lehrer. Mein Problem ist die sprechen meinen Namen immer falsch aus und die anderen lachen. Das ist sehr unangenehm was soll ich machen?!!??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?