Mädchen schickt Bilder von Narben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So viel falsch machen kannst du da nicht.

Vielleicht vertraut sie dir wirklich sehr und spricht es deswegen an.

Du solltest allerdings nur versprechen machen, die du halten kannst.

Zu sagen: ich bin immer für dich da. Ist eines der schlimmsten Dinge, die du tun kannst, weil du dich entweder enorm verpflichtest oder eine Person vermutlich zu tiefst verletzt, wenn du dann mal nicht da bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje, das klingt nach einem aufmerksamkeitsschrei von ihr.
Vielleicht fragst du sie mal, wer alles davon weiß und wie es ihr jetzt geht. Wenn du die Sache genug ernst nimmst, kannst du im Umgang mit ihr nicht so viel falsch machen. Geh es behutsam an aber bleib auch ein bisschen am Ball, wenn sie anfangs dicht macht. Aber es ist nicht deine Aufgabe, ihr zu helfen.
Lenke das Thema in Richtung erwachsene/Eltern. Sie sollte sich psychologische Hilfe suchen und dafür braucht sie die Unterstützung ihrer Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleib einfach cool und nimm sie ernst. musst dich nicht unsicher fühlen oder so. einfach ganz normal darüber schreiben und interesse zeigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei für sie da und rede mit ihr, denn vielen Menschen hilft das ein wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist " nur" eine Narbe.

Hatte sie es denn vielleicht an jemand anderen schicken wollen?

Sonst frage einfach vorsichtig nach, wodurch die narbe entstanden ist und taste dich ran.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei für sie da, höre ihr zu und Spar dir jeglichen unnötigen Kommentar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede aufjedenfall mit ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?