Mädchen sagen das ich beschnitten wurde?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du Armer!! :-) Was für eine blöde Situation! Aber es sieht offenbar sehr gut mit euch beiden aus, oder? Und die Sache hat sich auch schon weiter entwickelt. Da würde ich an Deiner Stelle jetzt ganz mutig sein und ihr konkret sagen (oder schreiben, wenns leichter fällt??), was los ist - und dass ihr also in den nächsten Tagen höchstens tierisch langweilige Dinge unternehmen könnt (politische Talkshows gucken, über das Verhältnis zu den Eltern reden oder über Berufswünsche...) - wobei sie Dir unbedingt vom Hacken bleiben muss, da Du sonst Vernarbungen bekommst, die Dich noch in 10 Jahren an diese Zeit erinnern werden! ;-)

Sag`s ihr, insbesondere auch, dass Du Sorge hast, dass sie allein mit ihrer Anwesenheit die Sache noch verschlimmert.... ich wette, sie findet das ganz zauberhaft und wird absolutes Verständnis haben! :-) Trau Dich einfach, das wird gut sein! Es gibt keine Ausreden und Geschichten, die keine Probleme mit sich bringen würden! Nur die Wahrheit wäre kein Problem. Sie wird damit umgehen können.

Sage ihr einfach was Sache ist ... früher oder später wird sie es ohnhin merken ... und dass du wegen deiner Phimose beschnitten werden musstest, das ist doch nichts Außergewöhnliches.

Und du solltest solange du noch Schmerzen hast, und deine Wunde nicht gut verheilt ist, gar nichts machen ... nicht nur nicht so doll ... sondern überhaupt nicht, du könntest dir eine Krankheit und Gesundheitsprobleme zuziehen, welche dir dein (Liebes)Leben in Zukunft sehr erschweren können.

Übrigens ... was hat denn der Arzt gesagt, was hat er dir für Verhaltensmaßnahmen mit auf dem Weg gegeben?

Wenn du dich nicht mehr erinnern kannst, dann rufe bitte mal an ... und frage ganz einfach nach.

Solche Sachen darfst du nicht auf die "leichte" Schulter nehmen ... besonders dann nicht, wenn dein "bestes" Stück noch recht lange dein "bestes" Stück bleiben soll.

2

Musst du wissen. Hast du denn das Gefühl du kannst ihr das erzählen ? Ist ja eigentlich nichts schlimmes , und ich gehe mal davon aus , dass sie nicht so Blöde ist damit große Probleme zu haben.

Was soll ich mit meinem Date bei mir zuhause machen?

Hallo,

Ich habe in einer Woche ein Date mit einem Mädchen, in welches ich verliebt bin. Wir haben uns schon einmal getroffen. Da ich momentan wegen einer Opertion auf Krücken Laufe und verhindert bin, muss ich mich mit ihr zuhause treffen. Nur, was soll ich dann tun ?

Ps: sie hatte noch nie einen Freund, ich dagegen schon

...zur Frage

Nach Kuss möchte sie es langsam angehen lassen und meldet sich nicht von selbst, wie verhalte ich mich am besten?

Hey Zusammen! Die ganze Sache hat eine Vorgeschichte, also versuche ich die Situation zu schildern :). Ich (m. 17) habe vor ca 4 Monaten ein süßes Mädchen (sie ist 15) auf einer Party kennengelernt, dort haben wir uns geküsst. Schon ein paar Tage später haben wir uns das erste Mal getroffen. Wir waren knapp 4 Stunden unterwegs, es lief also sehr gut. Dann haben wir uns erstmal lange (mehrere Monate) nicht mehr gesehen, weil sie krank wurde (sie hat das 2 Date abgesagt) und danach 2 Wochen im Urlaub war (Bis hierhin hatten wir übrigens noch täglichen Kontakt über WhatsApp). Als sie aus dem Urlaub zurückgekommen ist, habe ich sie angerufen, das Gespräch dauerte über eine Stunde und ich hab nach einem weiteren Treffen am Wochenende gefragt. Als sie sich dann einen Tag vorher meldete als würde sie nicht daran denken über das zu sprechen, was wir am nächsten Tag machen könnten, beschloss ich irgendwann auf das Date am nächsten Tag abzuschweifen.. sie hatte es vergessen. Weil ich kein Idiot bin habe ich nicht beleidigt reagiert, sondern sie ein bisschen damit aufgezogen. Sie meinte zwar, dass wir uns ja nächste Woche treffen könnten.. aber irgendwie hab ich mich dann schon so ein bisschen verarscht gefühlt und hatte auch die befürchtung, dass sie nicht das selbe Interesse an mir hat wie ich an ihr.. also meinte ich, dass ich keine Zeit hatte (War nicht ganz gelogen, ich hatte Abschlussprüfungen in dieser Woche). Als der Kontakt, langsam immer mehr in die Brüche ging, beschloss ich dieses Mädchen zu vergessen und schrieb ihr nicht mehr. Ca. 2 Wochen später, schrieb sie mir.. aber ich wollte es bei einem kurzem Gespräch belassen. Nach einigen Tagen schrieb sie mir wieder... wollte sich mit mir treffen und ich ging trotz meiner Zweifel darauf ein. Das Date lief wirklich fast perfekt, wir waren ca. 7 Stunden lang weg.. und am Ende habe ich versucht sie zu küssen, aber sie drehte sich weg.. weil ihr Vater mit dem Auto neben ihr stand und ihr das unangenehm war... Habe es zwar runtergespielt, aber ich hatte keinen guten Schlaf deshalb.. Wärend des Dates unterhielten wir uns über ein Restaurant, dass uns beiden gut gefällt, also fragte ich sie nach einem nächsten um dort essen zu gehen. Alles lief super, sie hatte sich auch mehr raugeputzt als sonst. Wie es bisher jedes Mal lief, blieb es nicht beim Essen sondern zog sich noch mehrere Stunden hinaus. Wir beschlossen in eine Bar zu gehen um uns abzukühlen... dort habe ich dann die Initiative gegriffen und sie geküsst..dieses Mal erwiederte sie..bis der Atem weg war :). Danach fragte sie mich, was genau ich von ihr möchte. Ich antwortete, dass wir uns ewig über Alles unterhalten könnten und ich sie gut finde. Sie meinte, dass sie es wegen schlechter Erfahrungen erstmal langsam angehen möchte (kein Abschiedskuss). Seitdem habe ich mich 2 Mal gemeldet, auch per Anruf. Aber wenn ich nicht schreibe, kommt von ihr auch nach 3 Tagen Nichts.. wie soll ich Eurer Meinung nach reagieren? Bin dankbar für Ratschläge :)

...zur Frage

Ab wann redet man von einem Date?

Hey. Ich hätte mal ne Frage. Meine Freundinnen meinen dass ein Treffen mit einem Jungen immer ein Date ist. Bis jetzt habe ich aber kein einziges Treffen dass ich mit einem Jungen hatte als Date bezeichnet. Mit meinem besten Freund hab ich mich zum Beispiel öfter getroffen, und trotz sexueller Anspielungen (nur wörtlich) würde ich dies nicht als Date bezeichnen. Eigentlich zählt kein Treffen ür mich als Date, wenn man sich nicht geküsst hat oder so. Was ist aus eurer Sicht ein richtiges Date und was nur ein stinknormales Treffen?

Vielen Dank Lg

...zur Frage

Vorhaut Verklebung Was tun?

Hallo Leute. Ich bin jetzt 16 Jahre alt. Und ich habe eine Verklebung an der Vorhaut mit der Eichel. Wisst hoffentlich was ich meine. Ich hab mich mal informiert und da sagen alle man muss beschnitten werden. Muss man das machen lassen oder ist es egal wenn das da angewachsen ist? Und wenn nicht kann ich auch selber zum Arzt gehen. Ich will das meinen Eltern nicht sagen.. Danke im Voraus

...zur Frage

Extrem empfindlicher Penis?

Hallo Bin derzeit 16 Jahre alt und ich denke ich hab an meinem Penis ein kleines Problem. also nicht weil er klein ist, mit der Größe bin ich einverstanden, aber ich habe eine sehr starke Vorhautverengung.. Das ist ziemlich nervend. Ebenfalls habe ich eine sehr empfindliche Eichel.. Das ist auch sehr nervig.. Ich kann meinen penis fast gar nicht anfassen. Er tut direkt weh... Ist das normal? Muss dazu sagen das ich noch Jungfrau bin.. Hängt das vlt damit zusammen? Mein nächstes Problem ist noch, das ich durch die beiden "probleme" starkes Smagma (hoffe dass schreibt man so) habe. Und ich kann es nicht entfernen da ich ja so empfindlich am penis bin.. Was kann ich gegen das alles machen ? Danke schon mal!!

...zur Frage

Kann etwas bei der beschneidung schiefgehen also impotent usw?

Am 17 Dezember ist meine op Hab richtig Angst aber es muss sein wegen vorhautverängung. Kann da irgendwas passieren ... impotent

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?