Mädchen nennt mich Arschgesicht Nacktbilder veröffentlichen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Strafrechtliche Konsequenzen

Dem Verbreiter drohen  strafrechtliche Konsequenzen. Möglich ist
eine Strafbarkeit nach 201a StGB wegen einer Verletzung des
höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen.

Dieser lautet:

(1) Wer von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder
einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, unbefugt
Bildaufnahmen herstellt oder überträgt und dadurch deren
höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt, wird mit Freiheitsstrafe bis
zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

wenn sie ihm die gesendet hat zieht das aber nicht

0

Auf gar keinen Fall irgendwelche Bilder posten!!!! Das wird sie für ihr Leben lang begleiten und sie wird dich noch mehr hassen als zuvor! Sprich dich am besten mit ihrer Mutter ab, wenn sie z. B. Probleme hat und deswegen jeden beleidigt, kann es sein das es ihr Seelisch nicht gut geht, dafür sollte man Verständnis zeigen - auch wenn sie einen selber richtig wütend macht, niemals zurück schlagen denn dann wird sie ein schlechtes Gewissen bekommen (wenn sie es jetzt schon nicht hat). Am besten die Zeit lang in Ruhe lassen und ich denke nicht das sie dich so einfach vergisst! Die Mutter sollte wissen was mit ihr los ist!

ich will aber ihr leben zerstören da sie meins zerstört hat weil ich nicht von ihr wegkomme und geliebt habe.

0
@jankostop

Glaub mir sie hat dein leben nicht zerstört. Das Leben hält so viele Chancen bereit. Versuch einfach nicht an sie zu denken, lösch diese Bilder und schau dich nach Mädchen in deiner Nähe um die du sehen kannst und versuch es dort. Zerstör nicht ihr Leben nur weil sie nicht mehr mit dir redet. Glaub mir ich habe auch schon ein paar DInge in dieser RIchtung erlebt, also ohne Nacktbilder halt. Abserviert werden ist nie schön, geht aber vorbei :)

1

Es wäre nicht nur gemein, sondern außerdem ein Verstoß gegen das Gesetz, genauer das Recht am eigenen Bild, was ein Persönlichkeitsrecht ist. Wenn du der Meinung bist, dass du das machen musst, musst du auch damit rechnen, möglicherweise in fünfstelliger Höhe Schadensersatz zu zahlen und per Gerichtsbeschluss zur Löschung der Bilder gezwungen zu werden. Dass du dich damit moralisch komplett disqualifizierst und einen sehr großen Vertrauensbruch begehst, steht auf einem anderen Blatt.

Was möchtest Du wissen?