Mädchen kommen nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo!

Ja in der Tat ist das so, in Zahlen sind das rund 70% der Frauen die ort draussen nicht wirklich befriedigt werden!

Das Hauptproblem ist, das das männliche Geschlechtsorgan viel simpler aufgebaut ist, als das weibliche. So benötigt der Mann bloss Reibung und Druck durch auf und Ab und einen festen Griff um zum Orgasmus gebracht werden zu können, wobei die Frau eine vielzahl an Nervenarten hat, welche Einwirkungen wie Temperatur, Druck, Reibung und sogar Vakuum verrechnen können.

Das Problem dabei ist das diese Nerven beim Mann alle direkt bei einander liegen und somit problemlos gleichzeitig stimmuliert werden können.

Bei einer Frau eben nicht, so gibt es den Kitzler der wie die Eichel des Mannes empfindet, aber auf dauer gereitzt schmerzen bereitet. Der G-Punkt ist dann nochmal komplett anders aufgebaut und an einer ganz anderen Stelle zu finden.

So ist die gesamte Vagina keine ienzige Erogene Zone, sondern in mehrere Zonen unterteilt, was für den Mann eben nicht so leicht einsehbar ist. Beim Geschlechtsverkehr kommt die Frau nicht, weil der Mann nicht weiss seinen Penis richtig zu stoßen, zu kreisen und die Frau im gesamten zu betrachten.

Ausser der Unwissenheit über das weibliche Geschlechtsorgan, ist die Unwissenheit über die richige stimmulation der Frau keine Nebensache.

Eine Frau kann eben nicht von 0 auf 100% nur durch bloses anschauen eines Männerkörpers, sondern muss eben zunächst in Stimmung gebacht werden.

Wenn das vernachlässigt wird, ist guter Sex so gut wie nicht möglich und die Frau hat eventuell sogar Schmerzen dabei.

Die Dauer ist unterschiedlich, genau wie beim Mann, ob sie kommt spürt man am Zucken, dem Athem, der nicht Übertreibung von Lauten und der durchbluteten und feuchten Vagina.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du zum GV kommst,solltest Du alle erogenen Zonen kennen,und diejenigen die Sie besonders mag auch stimulieren.Dann kommt Sie ,vielleicht spät,aber ganz gewaltig.^^ Und man kann auch ,Du zur Ihr,oder Sie zu Dir draus rauslesen,was aber heutezutage völlig egal ist.^^ Grüßle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich mehr Mühe geben mit einen langen Vorspiel wo man Sie vielleicht schon zum Höhepunkt bringt, Lecken Fingern aber alles schön Zärtlich das er höht dann später die Möglichkeit das Sie auch kommt wenn du in ihr bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
08.11.2016, 18:50

Wichtig dabei, zunächst Klitoral zum Orgasmus zu füren, dann Vaginal und immer im Wechsel...

0
Kommentar von nightwolf12345
08.11.2016, 18:57

ja das hört sich gut an

0

Was helfen KANN: Löffelchenstellung und die frei gewordenen Hände für zusätzliche Stimulation benutzen. Aber mit ihr reden, was sie mag und ob es ihr so gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist leider so. Meistens liegt es daran, dass die Jungen keine bis wenig Erfahrung darin haben, wie man ein Mädchen befriedigt - oder im schlimmsten Fall, dass sie gar kein Interesse daran haben, dass sie "kommt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso "was dagegen tun"?

Tu lieber was für deine Freundin und wenns mit normalem Sex nicht klappt, dann hast du ja immer noch deine Zunge!!! Oder zumindest (saubere, gepflegte) Finger.

Wenns dann immer noch nicht "kommen" will... liegts vielleicht an dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lilibaby11

Es gibt nur sehr wenige Frauen die durch den direkten GV zum Orgasmus kommen.

Die Stimulierung der Klitoris und des G-Punktes funktioniert mit dem Penis alleine nicht so gut. Aber Mann hat auch Finger und Zunge zum Einsetzen.

Wenn der Mann der Frau schon beim Vorspiel einen oder mehrere Orgasmen verschafft dann besteht die Möglichkeit dass die Frau auch beim direkten GV leichter zu einem Orgasmus kommt.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen können sehr viel dazu tun, beim Sex zu kommen.
Sie können vorab besprechen was sie gerne haben und brauchen, um in Stimmung zu kommen und zeigen wie sie wo stimmuliert werden wollen, damit es klappt.
Penetration  ist dabei nicht die Hauptsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar benutz beim Vorspiel einfach einen Stemmhammer- Du wirst nicht glauben wie schnell die dann kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein lieber, ich komme durch blossen sex nicht zum organsums da muss schon Zunge ran. weil Frauen beim kitzler stimuliert werden und durch blosen sex oder man legt währendessen Hand an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?