Mädchen ist Schwanger was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Sie soll zu ihrer Gynäkologin gehen und mit ihr reden. Sie wird ihr Adressen von Beratungsstellen geben, an die sie sich wenden kann. Du solltest künftig niemals den Aussagen deiner Partnerin vertrauen und selbst immer Kondome bei dir tragen, denn sicher ist sicher!

Was du willst spielt  keine Rolle. Sie ist die Mutter. Und wenn sie das Kind doch bekommen will, dann ist das nur ihr Ding. Zahlen musst du. Kümmern solltest du dich. Denn das Kind kann nichts für euren Mist!

Wenn sie das Kind behalten will, wirst du auf jeden Fall Unterhalt zahlen müssen. Du hast dich erwachsen genug gefühlt um Geschlechtsverkehr zu haben, dann musst du halt auch mit den Konsequenzen leben können. Dem Mädel die Schuld zu geben, weil sie eigentlich die Pille hätte nehmen müssen, ist echt erbärmlich - du hättest auch einfach ein Kondom verwenden können. 

Du kannst schon mal deinen Arzt anrufen und einen Termin in 2 Monaten vereinbaren. Für einen Test auf Hepatitis, Tripper, Chlamydia, etc. Ach ja, und natürlich auch auf HIV. 

Meine Güte, wie kann man eigentlich so dumm sein, es ohne Gummi zu machen? 

Ansonsten kannst Du nur anfangen zu sparen und dir überlegen wie aus dir ein guter Papi wird.

Du hast dein Ding reingesteckt, jetzt komm auch mit den Konsequenzen klar. 

okay, Du hattest Deinen "Spaß" und möchtest jetzt für die Folgen nicht mehr aufkommen, tolle Einstellung  :-(  Jetzt hoffen wir doch, dass das Mädchen (schon der Hammer, dass Du noch nicht mal weißt, wie alt sie ist) das Kind auf die Welt kriegt und Du halt einfach Alimente bzw. Unterhalt bezahlst... Dass Ihr Beide vielleicht alkoholisiert ward, interessiert hier niemand... 

Da kannst du garnichts tun.  Das ist alleine die Entscheidung des Mädchens.  Und das ist sicherlich keine leichte Entscheidung.  Denk bitte mal drüber nach ob es nicht vielleicht anständig wäre sie zu unterstützen,  du hast ja auch deinen Teil dazu beigetragen.  

du willst das kind nicht? wieso hast du dich dann nicht um verhütung gekümmert? ganz schön verantwortungslos! reif genug um sex zu haben, aber nicht reif genug um den schlamassel aus zu baden? da kann ich nur den kopf schütteln. was du tun kannst? geht zu pro familia und lasst euch beraten.

lol was du tun kannst? spare schon mal paar tausend euro für den test zusammen. solltest du auf jedenfall machen lassen, um auch sicher zu gehen ob du der vater des kindes bist.

wenn du der vater bist, dann wirst du unterhaltspflichtig für das kind, für die mutter und du musst die erstausstattung bezahlen - pauschal 1000-2000 euro. du hast ein anrecht auf das sorgerecht und auf umgang mit dem kind. bevor man also sinnlos rumpoppt sorgt man selbst für die verhütung. überleg mal was du dir alles an krankheiten einfangen kannst.

als erstes solltest du einen hiv-test machen.

Wenn du einigermaßen human bist, auf jeden Fall nicht die junge Frau zur Abtreibung drängen. Anscheinend hast du ohne Verhütung mit ihr geschlafen. Das heißt, du hast kein kondom verwendet und somit auch einen Austausch von Krankheiten riskiert. Da ist ein Kind ja weiß Gott noch das geringere übel. Entscheidet sich die Frau für das Kind, ist es deine Aufgabe, den Unterhalt zu begleichen.

Du hast die arschkarte gezogen wenn sie das Kind will musst du die Verantwortung tragen ganz einfach und das nächste mal benutze ein Kondom

Tja. Leider liegt das zu 50% auch in deiner Verantwortung. Gerade stehen und zukünftig darfüber nachdenken was man macht. Sollte Sie sich dazu entscheiden das Kind auszutragen stehst du voll in der Verantwortung.

Steh dazu , sie kann dich notfalls zu Unterhaltszahlung verklagen wenn du das Geld hast.Denk mal an sie , sie hat Ja Das Problem.Egal oh Abtreiben oder behalten , es wird ihr Leben für immer verändern.Habe Respekt Vor sowas.

Wenn du wirklich der Vater des Kindes bist, wirst du um die Unterhaltszahlung nicht herum kommen.

Du hast es gezeugt und sollst dazu stehen!!!

"ICH WILL DAS KIND NICHT UND ICH WILL KEINEN UNTERHALT ZAHLEN"

Was soll das? WENN DAS DEIN VATER GESAGT HÄTTE ZU DIR?
Soll das Kind jetzt ohne vater aufwachsen? Nur weil Du DASS KIND NICHT HABEN WILLST UND KEINEN UNTERHALT ZAHLEN WILLST?

Nichts. Das liegt nun allein an ihr. Bekommt sie das Kind wirst du unterhaltspflichtig.

Was möchtest Du wissen?